Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kirchen in Werne

Kirchen in Werne

Ruhr Nachrichten Kirchenaustritte

„Göttliches Zeichen“ stoppt Frau beim Kirchenaustritt

Wer genug hat von der Kirche, kommt an Dennis Fabian nicht vorbei. Der 28-Jährige ist der Dortmunder, bei dem jeder Austrittswillige anklopfen muss. Er erlebt die kuriosesten Geschichten. Von Ulrich Breulmann

Ruhr Nachrichten Pfarrer-Nachwuchs

Ein 24-Jähriger will Pfarrer werden – warum, um Himmels willen?

Daniel Fuhrwerk ist 24 Jahre alt. Ein junger Mann mit freundlicher Ausstrahlung. In Jeans und lindgrünem T-Shirt könnte er einer von vielen seines Alters sein – und doch ist er eine Rarität. Von Ulrich Breulmann

Sinkende Mitgliederzahlen sorgen dafür, dass die Katholische und Evangelische Gemeinde in Werne enger zusammenrückt. Dafür wird ein Gebäude aufgegeben: das ev. Gemeindezentrum Stockum. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Evangelische Kirchengemeinde Werne

Vertrag verlängert: Pfarrer Dr. Hans Lohmann (59) bleibt länger als gedacht in Werne

Vertragsverlängerung für den Interimspastor: Dr. Hans Lohmann darf länger in der Evangelischen Kirchengemeinde Werne bleiben. Das sorgt für Planungssicherheit. Denn auch Pfarrer Hein fehlt. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten „Orgel rockt“ in Werne

Kostprobe von Patrick Gläser: So klingt die Melodie von „Game of Thrones“ auf der Orgel

Patrick Gläser spielt bei „Orgel rockt“ am Donnerstagabend, 23. Mai, ab 19.30 Uhr populäre Musik auf der Orgel. Wie die Melodie von „Game of Thrones“ auf der Orgel klingt, zeigt er im Video. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten „Orgel rockt“ in Werne

„Die Orgel kann nur nicht rappen“: Patrick Gläser spielt Rock- und Popsongs auf der Orgel

Ein bisschen wie in Wacken, wenn Rock- auf Blasmusik trifft: Patrick Gläser möchte das altmodische Image der Orgel entstauben. Bei „Orgel rockt“ spielt er Rock- und Popsongs auf dem Instrument. Von Andrea Wellerdiek

Das Erzbistum Köln lädt Priester zum Social-Media-Seminar. Pater Tobias (55), gebürtig aus Werne, ist längst in Sozialen Netzwerken aktiv. So erreicht er vor allem kirchenfremde Menschen. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Rumänisch-orthodoxe Kirche

Anders als in der Katholischen Kirche: Familie Ursache feiert eine Woche später Ostern

Familie Ursache feiert eine Woche später Ostern. Dimitri (35 ) und Frau Catalina (33) gehören der rumänisch-orthodoxen Kirche an. Sie verfolgen besondere Rituale. Dazu gehört auch Hausputz. Von Andrea Wellerdiek

Die bisher von der Stadt betriebene Trauerhalle/Kapelle auf dem Werner Friedhof geht in die Hände des Bestattungshauses Lünebrink über. Das plant Investitionen, aber auch Preis-Erhöhungen. Von Jörg Heckenkamp

Christen in aller Welt feiern am Wochenende Ostern. Es geht um mehr als nur bunte Eier. Ein Blick in die Geschichte zeigt, wieso es an diesen Tagen zum Streit kam oder geböllert wurde.

Es wird wieder gemütlich, denn zu Ostern brennen auch in Werne und Herbern die Osterfeuer. Wo genau, zeigen wir in unserer Übersicht. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Evangelische Kirchengemeinde Werne

Pfarrer Thomas Hein geht und hinterlässt Fragezeichen in der Gemeinde

Pfarrer Thomas Hein (56) hatte den Wunsch nach Veränderung. Nun wurde er zum 15. April versetzt. Was bleibt, sind Fragen um seine lange Erkrankung und die personelle Zukunft der Gemeinde. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Evangelische Kirchengemeinde Werne

Ab sofort: Pfarrer Thomas Hein (56) verlässt Kirchengemeinde Werne auf eigenen Wunsch

Mit sofortiger Wirkung verlässt Pfarrer Thomas Hein die Evangelische Kirchengemeinde Werne. Das hat der Kirchenkreis Hamm bestätigt. Ob und wie die Stelle nachbesetzt wird, ist noch unklar. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Kirchensanierung

Neue Orgel in frisch sanierter Antoniuskapelle pfeift auf Temperaturen

Die Sanierungsarbeiten an der Antoniuskapelle sind abgeschlossen. Jetzt geht es um die Feinarbeit. Zur Wiederöffnung am Ostermontag soll auch die neue Orgel zum Einsatz kommen. Von Till Goerke

Ruhr Nachrichten Fasten im Kloster

Tricks zum Fasten: Fastenleiterin Annette Alfermann weiß, wie man durchhält

Etwas Gutes für Körper und Geist tun: Das ist die Idee hinter dem Heilfasten, das es seit mehr als 20 Jahren im Kloster Werne gibt. Wie man durchhält, weiß Fastenleiterin Annette Alfermann. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Fußgängerzone Werne

Blumen Risse tritt Schließungs-Gerüchten entgegen

Schließt nach Tchibo ein weiteres Geschäft in diesem Bereich der Fußgängerzone? Es gibt das Gerücht, dass Blumen Risse Werne verlassen könnte. Wir haben mit dem Unternehmen gesprochen. Von Jörg Heckenkamp

Ruhr Nachrichten Neue Kirchenorgel im Audio

Neues Glockenspiel ertönt in der Christophorus-Kirche mit 100-jähriger Verspätung

Neue Töne in der St.-Christophorus-Kirche Werne: Die Orgel hat ein neues Glockenspiel bekommen. Damit ist das Instrument vollendet - mit einer Verspätung von 100 Jahren. So klingt sie. Von Andrea Wellerdiek

Das Passionskonzert „Ubi Caritas“ in der St.-Christophorus-Kirche mit dem Detmolder Vokalensemble und Hans-Joachim Wensing an der Orgel stimmte das begeisterte Publikum auf Ostern ein. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Friedhof Stockum

Auf dem Friedhof in Stockum gibt es bald eine neue Bestattungsform

Bestattung unter dem Baum: Im Zuge der Neugestaltung des Friedhofes in Stockum gibt es – wohl ab Mai – eine neue Bestattungsform. Eine Baumgrabstätte wird auf dem Friedhof angelegt. Von Andrea Wellerdiek

Sich mit dem Thema Tod zu beschäftigen, ist nie einfach. Am Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum in Werne können Interessierte spielerisch an das Thema rangehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Ruhr Nachrichten Umsatzsteuer

Steuer-Forderung liegt Kirchengemeinden schwer im Magen

Der neue Paragraf 2b des Umsatzsteuergesetzes beschert den Kirchengemeinden viel Arbeit. Auch in Werne bereitet man sich auf die neue Art der Besteuerung vor, die vielfache Auswirkungen hat. Von Jörg Heckenkamp

Im großen Ortsteil-Check haben Menschen in Werne, Stockum und Herbern die Lebensqualität ihres Ortes bewertet. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Missbrauchsvorwürfe in der Kirche

Weiteres Opfer sexuellen Missbrauchs gemeldet: Priester verging sich in Nordkirchen an ihm

Nachdem das Bistum Münster den Verdacht auf sexuellen Missbrauch durch den verstorbenen Priester Albeck publik gemacht hat, hat sich ein weiteres Opfer gemeldet. Tatort war Nordkirchen. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Missbrauchsvorwürfe in der Kirche

Als Gemeindemitglieder von Vorwürfen gegen Kaplan Albeck erfahren, herrscht Totenstille

Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen den ehemaligen und verstorbenen Kaplan Albeck herrscht immer noch Entsetzen und Fassungslosigkeit bei den Gemeindemitgliedern von St. Konrad in Werne.

Ruhr Nachrichten Missbrauchsvorwürfe in der Kirche

Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs: Priester war auch in Nordkirchen und Werne tätig

Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche schlägt seine Wellen auch in Nordkirchen und Werne: In anonymen Briefen erheben Betroffene schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Albeck. Von Andrea Wellerdiek, Marie Rademacher, Helga Felgenträger

Mit dem Aschermittwoch hat für viele Gemeindemitglieder die Fastenzeit begonnen. Zum Beginn dieser Zeit laden die katholische und die evangelische Gemeinde zur musikalischen Andacht ein. Von Julian Reimann

„Das ist ein guter Tag heute, denn es geht vorwärts“: Dort, wo bis Ende November noch das Kirchenschiff von St. Konrad stand, entsteht nun ein moderner Neubau. Von Vanessa Trinkwald

Ruhr Nachrichten Rissbildung in der Kirche

Kirchenabriss wegen Rissen in St. Johannes „ist überhaupt kein Thema“

Tiefe Risse an der Kirche St. Johannes bereiten der Gemeinde Sorgen. Doch ein Abriss sei kein Thema, so Wolfgang Bille aus dem Kirchenvorstand. An St. Konrad geht es nach dem Abriss weiter. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Kulturpreis der Stadt Werne

„Ohne meinen Chor bin ich nichts“: Leiterin Marlies Hüsemann ist trotz Preis bescheiden

Viele Stimmen stecken hinter dem Chor „Voices from Heaven“: Marlies Hüsemann leitet ihn seit 20 Jahren. Dafür erhält sie den Kulturpreis 2018. Damit möchte sie dem Chor eine Stimme geben. Von Andrea Wellerdiek

Mit einer Vorabendmesse zum Fest der „Darstellung des Herrn“, bei dem die Kantate „Ich habe genug“ von Johann Sebastian Bach erklang, wagt die St.-Christophorus-Gemeinde Werne neue Impulse. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Digitaler Klingelbeutel

„Auch Kirche ist im Youtube-Zeitalter“: Werner Pfarrer offen für digitalen Klingelbeutel

Mit der Karte im Gottesdienst spenden: Dafür hat die evangelische Kirche ein Patent angemeldet. In einigen Städten wird der digitale Klingelbeutel ausprobiert – auch in Werne ist man offen. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Schönes Wochenende, 3. KW

Wochenende in Werne: Das ist los in der Stadt

Das dritte Wochenende des Jahres 2019 beginnt spannend. Nämlich bereits am Freitagabend mit einer ungewöhnlichen Krimilesung an ungewöhnlichem Ort. Von Jörg Heckenkamp

Kirchen klagen über Nachwuchsprobleme. Oft kümmern sich ältere Menschen um das Geschehen in der Gemeinde. In St. Christophorus steht Dr. Timo Ulrichs (39) stellvertretend für junge Familien. Von Mario Bartlewski

Ruhr Nachrichten Schönes Wochenende, 2. KW

Wochenende in Werne: Das ist los in der Stadt

Auch das zweite Wochenende des Jahres 2019 hält sich in Sachen Veranstaltungen noch bedeckt. Samstagabend aber sind starke Stimmen zu hören. Von Jörg Heckenkamp

Am Wochenende ziehen rund 40 Kommunionkinder der Pfarrgemeinde St. Christophorus als Sternsinger durch Werne. Am Sonntag endet die Aktion mit einem Abschlussgottesdienst. Von Bernd Warnecke

Sternsinger bringen nun Gottes Segen von Tür zu Tür. Um Außenbezirke zu erreichen, machen Erwachsene mit. Eine Premiere wird es für Thorsten Sensebusch (44), dessen ganze Familie dabei ist. Von Andrea Wellerdiek

Besinnlich war das Neujahrskonzert der Stiftung Musica Sacra Westfalica. Instrumentaler Teil und gemeinsamer Chor-Auftritt endeten in begeistertem Applaus. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Blick in die Glaskugel

„Quälendes Warten auf versalzenes Wasser“: Ein ironischer Blick auf das Werner Jahr 2019

Dreht sich das Stadtgeschehen in Werne 2019 ausschließlich um das neue Solebad? Oder gibt es auch andere berichtenswerte Themen? Wir wagen eine Prognose. Vorsicht: nicht ganz ernst gemeint. Von Vanessa Trinkwald

Ruhr Nachrichten Vereinsleben

KAB St. Sophia in Stockum löst sich auf, macht aber in neuer Form weiter

Die KAB St. Sophia in Stockum hat sich aufgelöst. Weil viele Mitglieder aufgrund steigender Beiträge an einen Austritt gedacht haben, zog der Vorstand des Kirchenvereins nun die Reißleine. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Auszeit für Ältere

Mach-mal-Pause-Café ist wichtiger Treffpunkt für Senioren

Seit 17 Jahren macht das „Mach-mal-Pause-Café“ jeden Dienstag seinem Namen alle Ehre. Menschen ab 65 Jahren aufwärts haben eine Anlaufstelle, die bisweilen auch als Kontaktbörse dient. Von Jörg Heckenkamp

Die einen sammeln Briefmarken, andere seltene Münzen. Doch was versteckt sich hinter Bezeichnungen wie Propolis, Mastix und Drachenblut? Benedikt Rottmann weiß es: Weihrauch. Von Julian Reimann

Ruhr Nachrichten Am Seitenschiff

Kirche St. Johannes: Risse in der Fassade rufen Gutachter auf den Plan

Erst traf es die Kirche St. Benedikt in Herbern, jetzt die Kirche St. Johannes: Beide Gotteshäuser weisen Risse in der Fassade auf, die auf ein Phänomen des Sommers zurückzuführen sind. Von Andrea Wellerdiek

Das Weihnachtskonzert „Von Kindern für Kinder“ sorgte für himmlische Stimmung und eine Finanzspritze für den Schulausbau in Tansania. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Ruhr Nachrichten Werner Sternsinger

Abschied nach 25 Jahren: Hedwig Klein (59) leitet zum letzten Mal die Sternsingeraktion

Ein Vierteljahrhundert kümmerte sich Hedwig Klein um die Sternsinger von Maria Frieden. Nach diesem Jahr ist für sie Schluss – dabei hätte sie unter anderen Umständen gerne weitergemacht. Von Mario Bartlewski

Einen Kalender eigens für die Gemeinde St. Konrad haben die Jugendlichen der Gemeinde gestaltet. Nicht zum ersten Mal. Doch diesmal sind äußerst seltene Bilder dabei.

Jetzt ist es amtlich - die moderne Sakristei der Christophorus-Kirche bekommt keinen Denkmalstatus. Obwohl sie künstlerisch gesehen eigentlich dafür geeignet wäre. Von Jörg Heckenkamp

Ruhr Nachrichten Göttlicher Extremsport

Wüstenmarathon: Pater Tobias läuft für den guten Zweck 172 Kilometer durch Hitze und Sand

Pater Tobias aus Werne bezwingt den Oman-Ultra-Wüsten-Marathon. Er läuft 172 Kilometer an sechs Tagen durch die Hitze. Sein Antrieb sind sein Glaube an Gott und strahlende Kindergesichter. Von Andrea Wellerdiek

Der Weihnachtsmarkt in Werne steigt vom 7. bis 16. Dezember auf dem Kirchhof – dieses Mal mit 23 Hütten und in neuer Form. Barrierefreiheit und Sicherheit wurden bei Planungen berücksichtigt. Von Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Kirchenabriss

St. Konrad ist in der kommenden Woche wohl verschwunden

Die Kirche St. Konrad ist in der 48. Kalenderwoche Geschichte. Wenn alles nach Plan läuft, sind in wenigen Tagen die Abrissarbeiten abgeschlossen. Am Montag rollen die Kettenbagger an. Von Andrea Wellerdiek