Kirchen in Werne

Kirchen in Werne

Das Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum hat seinen 50. Geburtstag gefeiert. Hunderte kamen zum Gemeindefest und genossen die Mischung aus Unterhaltung, Infos und gutem Essen. Von Lea Hölscher

In einem Alter, in dem andere schon jahrelang ihre Rente genießen, startet Heinz Josef Catrein noch einmal durch. Und die Gemeinde St. Christophorus profitiert von diesem Engagement. Von Jörg Heckenkamp

Die Fußwallfahrt nach Werl sorgte in diesem Jahr für besonders qualmende Füße und viel Schweiß auf der Stirn. Zum Glück gab’s aber die Feuerwehr Werne. Von Jörg Heckenkamp

Neben dem Glockenturm von St. Konrad nimmt der Bau der Zentralrendantur Formen an. Die Grundsteinlegung steht am Donnerstag, 14. August 2019, an. Von Andrea Wellerdiek

Das Weinfest jährt sich zum 20. Mal. Die CDU lädt für Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr auf den Kirchplatz St. Christophorus ein. Das erwartet die Besucher:

Marlies Hüsemann führt seit mehr als 20 Jahren mit Herzblut den Chor „Voices from Heaven“. Dafür gab’s nun den Kulturpreis der Stadt Werne 2018. Sie ist nicht die einzige Preisträgerin. Von Karolin-Sophie Mersch

Sinkende Mitgliederzahlen sorgen dafür, dass die Katholische und Evangelische Gemeinde in Werne enger zusammenrückt. Dafür wird ein Gebäude aufgegeben: das ev. Gemeindezentrum Stockum. Von Andrea Wellerdiek

Die bisher von der Stadt betriebene Trauerhalle/Kapelle auf dem Werner Friedhof geht in die Hände des Bestattungshauses Lünebrink über. Das plant Investitionen, aber auch Preis-Erhöhungen. Von Jörg Heckenkamp

Es wird wieder gemütlich, denn zu Ostern brennen auch in Werne und Herbern die Osterfeuer. Wo genau, zeigen wir in unserer Übersicht. Von Mario Bartlewski

Das Passionskonzert „Ubi Caritas“ in der St.-Christophorus-Kirche mit dem Detmolder Vokalensemble und Hans-Joachim Wensing an der Orgel stimmte das begeisterte Publikum auf Ostern ein. Von Elvira Meisel-Kemper

Sich mit dem Thema Tod zu beschäftigen, ist nie einfach. Am Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum in Werne können Interessierte spielerisch an das Thema rangehen. Von Laura Schulz-Gahmen

Mit dem Aschermittwoch hat für viele Gemeindemitglieder die Fastenzeit begonnen. Zum Beginn dieser Zeit laden die katholische und die evangelische Gemeinde zur musikalischen Andacht ein. Von Julian Reimann

„Das ist ein guter Tag heute, denn es geht vorwärts“: Dort, wo bis Ende November noch das Kirchenschiff von St. Konrad stand, entsteht nun ein moderner Neubau. Von Vanessa Trinkwald

Mit einer Vorabendmesse zum Fest der „Darstellung des Herrn“, bei dem die Kantate „Ich habe genug“ von Johann Sebastian Bach erklang, wagt die St.-Christophorus-Gemeinde Werne neue Impulse. Von Elvira Meisel-Kemper

Am Wochenende ziehen rund 40 Kommunionkinder der Pfarrgemeinde St. Christophorus als Sternsinger durch Werne. Am Sonntag endet die Aktion mit einem Abschlussgottesdienst. Von Bernd Warnecke

Besinnlich war das Neujahrskonzert der Stiftung Musica Sacra Westfalica. Instrumentaler Teil und gemeinsamer Chor-Auftritt endeten in begeistertem Applaus. Von Elvira Meisel-Kemper

Das Weihnachtskonzert „Von Kindern für Kinder“ sorgte für himmlische Stimmung und eine Finanzspritze für den Schulausbau in Tansania. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Einen Kalender eigens für die Gemeinde St. Konrad haben die Jugendlichen der Gemeinde gestaltet. Nicht zum ersten Mal. Doch diesmal sind äußerst seltene Bilder dabei.

Jetzt ist es amtlich - die moderne Sakristei der Christophorus-Kirche bekommt keinen Denkmalstatus. Obwohl sie künstlerisch gesehen eigentlich dafür geeignet wäre. Von Jörg Heckenkamp

Der Weihnachtsmarkt in Werne steigt vom 7. bis 16. Dezember auf dem Kirchhof – dieses Mal mit 23 Hütten und in neuer Form. Barrierefreiheit und Sicherheit wurden bei Planungen berücksichtigt. Von Andrea Wellerdiek