Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kirchenvorstände

Kirchenvorstände

Weihbischof Christoph Hegge ist am Mittwoch zu vielen Gesprächen nach Südlohn gekommen. Dazu gehörte auch der Besuch bei „Robers Leuchten“.

Kühe stören Nachbarfrieden

Streit am Weidezaun

Liegestühle, Blumenkübel, Profigrill: Im Garten des kleinen Einfamilienhauses an der Dykstegge hat sich die Familie Dalhaus-Wigger ein kleines Idyll geschaffen. „Hier erholen wir uns. Die Ruhe ist uns Von Jens Ostrowski

Die katholische Kirchengemeinde will sich von der Vikarie an der Kirchstraße 12 trennen. Das Gebäude steht seit einigen Monaten leer. "Unser Hauptaugenmerk liegt nicht auf dem Immobilienmanagement", erläutert Von Ronny von Wangenheim

Katholische Kirchengemeinde St. Vitus

Neuer Pastor: Hogenkamp folgt auf Lütkemöller

Dieter Hogenkamp wird neuer Pastor der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus. Der 55-Jährige stellte sich am Freitagend dem Kirchenvorstand und Pfarreienrat vor. Wie die Pressestelle des Bistums bestätigte Von Theo Wolters

Vorsichtig sägte Pfarrer Claus Themann am Sonntag die kleine Bleikapsel auf. Die Zeitkapsel war 1924 in die die St. Josef-Kirche eingemauert worden. Welche historischen Schätze dabei zum Vorschein kamen, Von Jennifer von Glahn

Teile der katholischen St.-Konrad-Kirche in Werne werden abgerissen. "Die Kirche hat in dieser Größe keine Zukunft mehr", sagt der Pfarrdechant. Der Abriss soll Platz schaffen für einen Neubau, von dem Von Vanessa Trinkwald

Alarmierung bei Großschadenslagen

In Werne fehlen noch zwei Standorte für Sirenen

Im Fall einer Großschadenslage - wenn beispielsweise durch einen Brand eine giftige Wolke auf die Stadt zutreibt - sollen Bürger mithilfe von lauten Sirenen gewarnt werden. Noch ist das System in Werne Von Jörg Heckenkamp

Besser hätte es bei der Sanierung des Lambertus-Kirchturms in Ascheberg kaum laufen können. Das im März gestartete Projekt liegt voll im Zeitplan. Viel zu tun ist daher nicht mehr, der Großteil des Gerüstes, Von Jan Hüttemann

Den Beschluss der Kirchenvorstände gibt es schon länger, am 1. Januar 2017 tritt er in Kraft: Die katholische Kirchengemeinde Herz Jesu Beckinghausen gibt ihre Eigenständigkeit auf und fusioniert mit Von Magdalene Quiring-Lategahn

Halleluja: Nach jahrelangem Stillstand ist das brachliegende Grundstück der Kirchengemeinde Herz-Jesu an der Richardstraße in Brambauer verkauft. Damit ist der Weg für den Bau eines neuen Pfarrheims frei. Von Torsten Storks, Michael Blandowski

30 Jahre lang haben Helga und Bernhard Nitschke die Partnerschaft zwischen der Gemeinde St. Ignatius Lassia Tuolu in Ghana und der St.-Otger-Kirchengemeinde in Stadtlohn unterstützt. Ihr vielfältiges

Planmäßig sind in dieser Woche die Sanierungsarbeiten am Dach der St.-Lambertus-Kirche in Castrop-Rauxel gestartet. Eineinhalb Jahre nachdem Sturmtief "Niklas" wütete, werden die Schäden nun beseitigt. Von Robert Wojtasik

Axel Heinekamp steckt mitten im Umzug. Heute werden die ersten Möbel im Pfarrhaus gegenüber der Kirche St. Brigida angeliefert. In Legden laufen derweil die Vorbereitungen für die feierliche Einführung Von Ronny von Wangenheim

In diesem Jahr ist es 35 Jahre her, als in Südlohn überlegt wurde, den Turm der St.-Vitus-Pfarrkirche zu erhöhen und wieder in alter Pracht zu errichten. Von Bernd Schlusemann

„Ich bin überzeugt, dass Sie einen schweren Weg vor sich haben – das möchte ich nicht schön reden. Aber ich sehe auch, dass die Bereitschaft da ist, diesen Weg zu gehen.“ Das sagte Pater Manfred Kollig, Von Berthold Fehmer

Sehr idyllisch, aber leider etwas versteckt - die Fronleichnams-Prozession der Gemeinde Cappenberg/Langern führt normalerweise durch den geschlossenen Wildpark des Grafen von Kanitz. Doch in diesem Jahr Von Sylvia vom Hofe

Neuer Kandidat für Fanta-Initiative

Welcher Spielplatz geht dieses Jahr ins Rennen?

Der Spielplatz an der Hüsingstraße ist gepflegt, aber nicht modern. Eine Holzwippe, eine gelbe Rutsche, eine Schaukel aus Autoreifen und ein Klettergerüst, flankiert von einer alten eisernen Lok. Vielleicht Von Martina Niehaus

Bei der Katholischen Frauengemeinschaft kam das Vorgehen des Kirchenvorstandes von St. Matthäus gar nicht gut an. Hier die Stellungnahme von Elke Stein-Hecky im Wortlau. Stein-Hecky wirkt seit 21 Jahren bei der KFD mit.

Der Brandanschlag in der St.-Antonius-Kirche in Holsterhausen ist noch nicht aufgeklärt. Die Polizei hofft, den oder die Täter über die Kameraaufzeichnungen identifizieren zu können. Von Claudia Engel

Neuer Pastoralplan, Umbauten an der Kirche in Heek und Renovierung in Ahle: Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Heek - und das neue Jahr begann direkt mit der Bekanntgabe

Alles läuft nach Plan in der Capeller Kirche. Der Umbau, so verraten es Lothar Steinhoff und Josef Rößmann vom Kirchenvorstand, geht in großen Schritten voran. Wie genau, das können Interessierte am Sonntag, Von Marie Rademacher

Was macht eigentlich die Olfener Orgel? Diese Frage stellten sich Pfarrer Bernhard Lütkemöller, der St. Vitus-Kirchenvorstand, Mitglieder des Vereins Pro Organo und der Gemeinde. Sie besuchten Orgelbaumeister Von Antje Pflips