Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Movie Park präsentiert spektakuläres Fahrgeschäft

Van Helsing's Factory

Es wird gruselig in Feldhausen. Ab dem Sommer sind die Vampire und Monster nicht nur zu Halloween los. Das neue Fahrgeschäft "Van Helsing's Factory" soll den Besuchern während der gesamten Saison einen Schauer über den Rücken jagen.

FELDHAUSEN

von Von Jan-Henning Janowitz

, 07.02.2011 / Lesedauer: 2 min

Eine Hallen-Achterbahn, die neben einer rasanten Fahrt die Park-Besucher auch mit einer gut durchdachten Geschichte fesseln soll. Thema: Vampire, Monster und allerlei Gruseliges. Dr. Abraham van Helsing ist Vampirjäger und möchte den legendären Chefblutsauger Dracula um die Ecke bringen. Dazu braucht er Hilfe. Und die bekommt er von den Gästen. Mittendrin statt nur dabei – das neue Fahrgeschäft wird ein intensives Erlebnis. Aber: Ganz harmlos ist der Gruselspaß nicht. Der Movie Park wird Eltern raten, keiner Kinder unter 12 Jahren mitfahren zu lassen. Insgesamt fünf Millionen Euro wurden in das Fahrgeschäft und das neue Themenrestaurant investiert.

Im Juni soll alles feierlich eröffnet werden. Pressechefin Antje Kurz-Möller würde am liebsten den ehemaligen „Sexiest Man alive“ und Van Helsing-Darsteller Hugh Jackman aus dem gleichnamigen Film zur Eröffnung einladen. „Aber ich glaube, das wird uns leider nicht gelingen“, schmunzelt Kurz-Möller. In wenigen Tagen werden bereits die ersten Putztrupps durch den Park fegen und alles für den Saisonstart am 1. April vorbereiten. „Dann kommt endlich wieder Lebens ins Haus“, freut sich Wouter Dekkers, für dessen Geschmack die Ruhephase in den Wintermonaten viel zu ruhig ist.

In der kommenden Saison 2011 werden wieder rund 1000 Menschen im Movie Park beschäftigt sein. Die Restauration wird wieder von der Dorstener Großhandelsfirma Hüsken versorgt. „Ein sehr starker und höchst zuverlässiger Partner, der sehr flexibel ist und mit dem wir sehr zufrieden sind“, sagt Dekkers.

Lesen Sie jetzt