Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kirchweih

Kirchweih

Bauerschaft, Zechenkolonie, Stadtteil: Der Evenkamp hat viel erlebt. Dank der Hilfe von vielen Evenkämpern ein Bildband voller Geschichten über den Werner Stadtteil entstanden und nun erhältlich. Das Von Daniel Claeßen

Mit einer ungewöhnlichen Vermisstenanzeige will die Bochumer Polizei dem dreijährigen Malte helfen. Denn seitdem der Junge aus Gelsenkirchen vor einer Woche auf der großen Cranger Kirmes seinen „Schnuffelbären

Am Wochenende vom 20. bis 23. Oktober startet wieder der Rummel rund ums Schwerter Rathaus: Dort, wo normalerweise Busse und Autos fahren, drehen Autoscooter, Musikexpress und Co ihre Runden. Was Sie

Mit Fahrgeschäften, Autoscooter, Dosenwerfen und anderen Attraktionen lockte am Wochenende die 658. Bartholomäus-Kirmes wieder viele Besucher. Was aber macht sie glücklich? Wir haben uns umgehört und viele Fotos gemacht.

Ob Feuerwerk, Achterbahn oder Kram-Markt: In wenigen Tagen lockt Sim-Jü wieder tausende Besucher in die Werner Innenstadt. Vom 21. bis 24. Oktober, Samstag bis Dienstag, erwarten die Besucher beim größten

Seit 1362 findet die Sim-Jü in Werne statt. In diesem Jahr werden vom 21. bis 24. Oktober wieder hunderttausende Besucher erwartet. Doch es lief nicht immer so gut. Rainer Schulz (73) erinnert sich: 1970 Von Helga Felgenträger

Die Bartholomäus-Kirmes geht ab Freitag in ihr 658. Jahr. Die Zahl signalisiert Kontinuität, doch in diesem Jahr ändert sich vieles auf der Traditionskirmes vom 25. bis 28. August. Wir geben einen Überblick Von Holger Bergmann, Uwe von Schirp

Zwei Schausteller, eine deutliche Meinung: Der Versuch, die Kirmes durch die Kombination mit dem Schützenfest mehr Leben einzuhauchen, ist aus ihrer Sicht gescheitert. Was jetzt aus der Kirmes wird, soll Von Thomas Aschwer

In Vorbereitung auf Sim-Jü, das größte Volksfest an der Lippe, hat das Ordnungsamt der Stadt Werne das Sicherheitskonzept vorgestellt. Neben den obligatorischen Beschilderungen für die Fluchtwege und Von Vanessa Trinkwald

Das Kulturbüro lädt ein: Bereits zum 38. Mal steigt das Innenstadt-Erlebnis "Lünsche Mess". Vom 7. bis 10. September hebt sich der Vorhang zum großen Stadtfest mit Livemusik, Biergärten, Kirmes und mehr.

In einen bunten Markt- und Rummelplatz verwandelt sich das Stadtteilzentrum beim 17. Michaelisfest, das am Wochenende, 1. bis 3. September, stattfindet. Wir zeigen, was Sie erwartet.

Die Cranger-Kirmes ist eines der größten Volksfeste Deutschlands. Jeden Tag kommen Hunderttausende Besucher vorbei. Bisher gab es keine Vorfälle, meldet die Polizei. Bis auf eine ungewöhnliche Frage per

Die Besucherzahlen der viertägigen Herbstkirmes 2017 in Castrop-Rauxel riefen bei den Schaustellern nicht gerade Begeisterung hervor. Auch wegen des Wetters hielt sich der Andrang in Grenzen. Kritik gibt Von Felix Püschner

Der Herbst zieht ein und damit auch die traditionelle Castroper Kirmes. Von Freitag bis Montag werden rund 70 Schausteller auf und rund um den Marktplatz der Castroper Altstadt für das Vergnügen der Besuchern sorgen.

Keine sechs Wochen mehr, dann fällt der Startschuss für die 2017er-Ausgabe des größten Volksfestes an der Lippe: Sim-Jü. Wenn Wernes Bürgermeister Lothar Christ am Samstag, 21. Oktober, auf dem Marktplatz Von Daniel Claeßen

Zufrieden zeigten sich die Schausteller, die an den vergangenen Tagen ihre Stände und Fahrgeschäfte auf der Stephanus-Kirmes aufgebaut hatten. Allerdings: Eine höhere Besucherzahl wäre wünschenswert gewesen. Von Jennifer von Glahn

Fußball: Cranger Kirmes Cup

SG Castrop bleibt in Sodingen ohne Punkt

Die SG Castrop hat beim Cranger Kirmes-Cup des SV Sodingen (Landesliga) auch ihr drittes Gruppenspiel verloren. Gegen das Gastgeber-Team unterlagen die Castroper am Dienstagabend im Stadion am Holzplatz mit 0:2 (0:2). Von Hans-Jürgen Weiß

"Ein Tag auf der Ascheberger Kirmes gehört bei uns seit Jahren zum Pflichtprogramm", sagt Michael Goßheger. Bei dichtem Gedränge wurde die Jacobi-Kirmes 2017 am Freitag eröffnet - es gab Freifahrt-Tickets. Von Claudia Hurek

Bis die ersten Fahrgäste beim Autoscooter auf der Stephanuskirmes 2017 über die Fläche flitzen können, ist viel Handarbeit gefragt. Am Donnerstag begann Schausteller Robert Gerste mit seinem Team, das Von Jennifer von Glahn

Die Jacobi-Kirmes in Ascheberg ist nicht nur die größte Dorfkirmes des Münsterlandes, sondern auch eine alte Traditionsveranstaltung. Seit 1649 findet der Rummel immer nach dem Apostelfest Jakobus statt Von Claudia Hurek

Neues Kapitel in einer Familienfehde - diesmal mit der Vredener Kirmes als Schauplatz: Dort ist es am Montagabend um 22 Uhr zu einer Schlägerei mit zwölf Beteiligten gekommen.

Kirmesmontag in ihrer Stadt: Da gehört für die Vredener ein Besuch auf dem Krammarkt unverzichtbar zum Lebensgefühl. Sie schieben sich langsam in Massen über die lange Achse, die vom Windmühlentor bis Von Thorsten Ohm

Endlich wieder Kirmes: Nachdem die Kirmes in Nordkirchen letztes Jahr ausfallen musste, dürfen Besucher sich im August 2017 auf eine doppelte Festivität freuen - denn parallel findet auch das Fest der Von Theo Wolters

Auch wenn die Stimmung zu Beginn noch eher verhalten war – Melanie Wiebusch von Ascheberg Marketing war positiv überrascht. „Am Ende waren es schätzungsweise rund 350 Besucher“, so ihre zufriedene Bilanz Von Daniel Claeßen

Wenn wieder Autoscooter und Kettenflieger auf dem Dorfplatz in Bodelschwingh stehen, dann ist klar: Die traditionelle Bodelschwingher Kirmes ist wieder da! Bereits zum 696. Mal lockt die Kirmes von Samstag Von Uwe von Schirp

Am kommenden Samstag, 5. August, startet in Bork wieder die Stephanuskirmes. Wir geben einen Ausblick auf das Programm und erzählen euch, wie sich die Kirmes auf den Verkehr und den Wochenmarkt in Bork auswirkt. Von Jennifer von Glahn

Seit Samstag leben die Huckarder ihre Tradition: Die Pingsthuekke lockt vier Tage lang raus auf die Straßen. Es herrscht bunter Trubel, der die Einwohner begeistert. Überall erklingt Musik. Gut riechender

Verunreinigung auf dem Boulevard

Castroper Markt: Woher kommen die Flecken?

Hässliche, dunkle Flecken sind auf dem hellen Natursteinpflaster des Boulavards am Castroper Altstadtmarkt zu sehen. Möglicherweise handelt es sich Getriebeöl, ausgelaufen bei der Frühjahrskirmes. Jetzt Von Abi Schlehenkamp

Es klappert und scheppert in der Innenstadt von Werne: Da am Freitag, 5. Mai, die Maikirmes beginnt, laufen bei einigen Schaustellern bereits die Aufbauarbeiten. Für viele von ihnen ist die Veranstaltung Von Silas Schefers

Wann ist die Frühjahrskirmes 2017 in Castrop geöffnet? Wann gibt es ein Feuerwerk? Sind in diesem Jahr Autoscooter, Kettenflieger und Kinderkarussells dabei? Bekomme ich Pommes, Pizza und Cocktails? Hier die Antworten.

Die Schwäne des traditionellen Schwanenfliegers sind startbereit, die Lichter des Autoscooters blinken schon um die Wette: Die Vorbereitungen für die 120. Dortmunder Osterkirmes laufen auf Hochtouren. Von Sandra Heick

Die Kirmes ist ruhig verlaufen, darüber sind sich alle einig. Schausteller, Ordnungsamt, Sicherheitskräfte und Polizei. Doch eine Vermisstenmeldung musste das Ordnungsamt aufgeben: „Amor“ ist verschwunden, Von Helga Felgenträger

Ein 15-Jähriger ist am Samstagabend auf der Kirmes Sim-Jü in Werne von einer Gruppe angegriffen und geschlagen worden. Nicht der einzige Vorfall - die Polizei musste wegen mehrerer Schlägereien eingreifen. Von Simon Bückle, Daniel Claeßen

Wilde Fahrten, leckeres Essen und eine behagliche Atmosphäre: Sim-Jü bietet den Besuchern auch in diesem Jahr einiges. Wie sich die Kirmes bisher präsentiert hat und wann sie am Montag sowie Dienstag Von Jan Hüttemann

Auch die Kinder aus dem Evenkamp freuten sich auf Sim-Jü: Für das Volksfest in der Stadt lernten sie extra ein Sim-Jü-Lied auswendig. Ein Lehrer und der Rektor der Wienbredeschule hatten es komponiert. Von Helga Felgenträger

Die Leute schieben sich durch die Straßen. Über 100 Stände säumen den Weg. In den Auslagen gibt es alles, was man für den Haushalt braucht – von Tischdecken über Tafelmesser bis hin zu Spüllappen: Das

Alle Infos und Blick in die Historie

Die Castroper Herbstkirmes 2016 ist eröffnet

Mit wenigen gekonnten Holzhammer-Hieben hat die stellvertretende Bürgermeisterin Katrin Lasser die diesjährige Castroper Herbstkirmes eröffnet. Bis einschließlich Montag lockt der Rummel rund um den Viehmarkt Von Abi Schlehenkamp, Robert Wojtasik

Popcorn, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, laute Musik und Karussellfahrten mit schwindelerregendem Tempo und bis in luftige Höhen - das ist die Ahauser Kirmes, die ab Freitag wieder vier Tage lang in die Innenstadt lockt.

16. Michaelisfest im Ortskern

Feuershow heizt Mengedern ein

Wer einen Blick auf die Wettervorhersage fürs Wochenende (2. bis 4. September) wirft, kann sich die Hände reiben. 25 Grad und trocken soll es zumeist werden. Perfekte Bedingungen für einen Besuch beim Von Nils Heimann

Die 657. Bartholomäuskirmes in Lütgendortmund

Rummel bei sommerlicher Hitze

Rummel und Dorffest: Die Bartholomäuskirmes ist beides. Bei der 657. Auflage kamen viele Menschen, trotz der hochsommerlichen Temperaturen. Von Uwe von Schirp

Das große Stadtfest „Lünsche Mess“ kann beginnen: An vier Tagen, von Donnerstag bis Sonntag hebt sich in der Lüner Innenstadt der Vorhang zum großen Stadtspektakel „Lünsche Mess“. Theater- sowie Pfarrer-Bremer-Parkplatz Von Marc Fröhling

Welche Karussells kommen eigentlich 2016 zu Sim-Jü? Wie sehen die Fahrgeschäfte aus, die sich von 22. bis 25. Oktober auf den großen Plätzen in Werne an der Lippe bewegen? In unserer Fotostrecke werfen Von Jörg Heckenkamp

Zwei Dinge haben auch in diesem Jahr Bestand: Wieder bietet die Stadt Vreden eine Backstage-Tour auf der Vredener Kirmes an. Und: Die Kirmes-Armbänder, die nicht nur dem Jugendschutz dienen, sondern mittlerweile

Wirte-Ehepaar schenkt aus

Hütchenstand auf der Kirmes ist Kult

Bunte Buttons liegen verteilt auf dem ganzen Tisch. Bernd ter Braak nimmt immer wieder eins in die Hand, dreht und wendet es. "Lebenslänglich Hütchenstand" oder "Hütchenstand verbindet" steht auf den kleinen Ansteckern.

Mitte August. Das ist in Vreden auch die Zeit "vor Kirmes" - aber die Zeit, in der das Kribbeln anfängt. Und die Neugier wächst, welche Attraktionen Marktmeister Klaus Ahler von der Stadt Vreden für das Von Anne Winter-Weckenbrock

Drei Tage lang stand Ascheberg Kopf. Auf der Jacobi-Kirmes gab es von Samstag bis Montag ein entspanntes Kirmesvergnügen. Die Schausteller ziehen nach dem dreitägigen Spektakel ein positives Fazit. Eine

Traditionell mit einem bunten Regen von Fahrchips hat Bürgermeister Bert Risthaus die Jacobi-Kirmes in Ascheberg eröffnet. Ob die Besucher welche der Freifahrten erwischten oder nicht - ins Kirmesgetümmel

Das hätte auch anders ausgehen können: Die Bezirksliga-Fußballer des FC Frohlinde sind durch eine knappe 2:3 (1:2)-Niederlage beim "Cranger Kirmes Cup" gegen den drei Spielklassen höher angesiedelten Von Hans-Jürgen Weiß

Um kurz vor fünf Uhr am Freitag drehte das kleine Karussell vor der Amtswiese seine erste Runde. Musik kam nicht aus den Lautsprecherboxen, dafür aber vom Kolping-Spielmannszug, der die Talstraße herunterkam Von Daniel Claeßen, Katharina Theißing

Die ersten Schaustellerfahrzeuge sind angerollt – in Herbern stehen die Zeichen auf Volksfest. Denn mit der Benediktus-Kirmes wird der große Kirmesreigen der Gemeinde am Freitag, 15. Juli, um 17 Uhr eröffnet.

Viele Besucher in Oldenkott

Kirmes ohne Grenzen

Die traditionelle grenzüberschreitende Kirmes in Oldenkott wurde am Sonntag besonders groß gefeiert - Niederländer und Deutsche erlebten vielfältige Attraktionen anlässlich des 250-jährigen Jubiläums Von Annegret Rolvering

Eigentlich ist es ein traditionelles Kirchweihfest - 2016 wird es aber als große Dorfkirmes gefeiert. Die Kirmes in Bodelschwingh hat gerade deshalb ein ganz besonderes Flair: Sie ist bodenständig, urig

40 Jahre lang hat die Schausteller-Familie Schulze-Wenning die Herberner Benediktus-Kirmes bereichert. Doch nun ist Schluss. Die Kirmes geht vom 15. Juli bis zum 17. Juli 2016 ohne die beliebte Fischpfanne

Die grenzüberschreitende Kirmes in Oldenkott wird seit schon seit Generationen traditionell zünftig gefeiert. Gastwirt Jozef Rotering aus dem niederländischen Rekken plant diesem Jahr gemeinsam mit den Von Annegret Rolvering

Beim "Once upon a time"-Festival auf Zeche Zollern ist am Pfingstwochenende die traditionelle Jahrmarkt-Kultur in die Gegenwart geholt worden. Unser Fotograf hat zwischen Holzpferden, Zauberkünstlern

In wenigen Tagen ist es soweit: Dann regieren in Lünen für vier Tage „The Flash“ und der Schwanenflieger. Was zahlen die Schausteller für einen Kirmesplatz? Wie teuer sind die Fahrkarten? Vor dem Start Von Christopher Kremer

Bereits zum 531. Mal findet in diesem Jahr die Frühjahrskirmes in der Castroper Altstadt statt. Rund um den Straßenverkehr gibt es einige Einschränkungen zu beachten - unter anderem fahren die Busse anders.

"Castrop kocht über", "Bühne raus", Kirmes - alles Veranstaltungen, die traditionell auf dem Castrop-Rauxeler Altstadtmarkt stattfinden. Der wird jedoch umgebaut. Deswegen müssen sich Veranstalter und Von Abi Schlehenkamp

Dienstag, der letzte Tag bei Sim-Jü - das bedeutet: extrem viel los, ein Volksfest, dazu Vieh- und Krammarkt und beste Stimmung. Wir berichten aktuell vom Kirmes-Treiben aus Werne Von Bettina Ansorge, Daniel Claeßen

Am kommenden Wochenende geht sie los: Die Schwerter Herbstkirmes zieht auch in diesem Jahr mit zahlreichen Attraktionen Besucher an. Doch die Kirmes hat auch Auswirkungen auf den örtlichen Verkehr. Hier Von Bernd Paulitschke

Trotz Tierschützer-Kritik

Kein Pony-Verbot auf der Castroper Kirmes

Sie laufen stetig im Kreis, auf einem kleinen Sandplatz, den ganzen Tag. Was Kindern meistens große Freude bereitet, trifft vor allem bei Tierschützern auf viel Kritik. Sogenannte Ponykarussels sind auch Von Ann-Kathrin Gumpert

Nach dem Haupt- und Finanzausschuss hat auch der Rat der Gemeinde Ascheberg dem Erhalt der Benediktus-Kirmes zumindest für das Jahr 2016 zugestimmt. Obwohl der Bürgermeister das nach dem zuletzt mäßigen Von Daniel Claeßen

Kein "tragfähiges" Konzept

Die Benediktus-Kirmes steht vor dem Aus

Die 2015er-Ausgabe der Benediktus-Kirmes war gleichzeitig wohl auch die letzte: Die Verwaltung schlägt vor, die Veranstaltung ab dem kommenden Jahr aus dem Kalender zu streichen. Das Konzept der Schausteller Von Daniel Claeßen

Seit zehn Jahren gibt es das Wodanstraßenfest. Die Netter feiern es wie eine kleine Kirmes. Auch diesmal strömten viele Besucher in den Ortskern.

Der Startschuss für die Ahauser Kirmes ist gefallen. Seit Freitagnachmittag drehen sich die Karussells auf dem Kirmesplatz und der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte hüllt diesen Bereich der Innenstadt ein.

Es ist der Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt Haltern: das Heimatfest. Am Wochenende (4. bis 6. September) werden wieder mehrere Tausend Besucher in der Halterner Innenstadt erwartet. Von Daniel Winkelkotte

Auf den Tag genau 100 Jahre nach der Kirchweih vom 5. September 1915 beginnen am Samstag die Jubiläumsfeierlichkeiten an der Katharinenkirche, Provinzialstraße 410. Wir verraten, auf welches Programm Von Holger Bergmann

Was macht eine Fußballmannschaft, wenn das eigene Spiel verlegt wird? Die Antwort hat der SuS Pöppinghausen gegeben und dabei gleich die Mannschaftskasse geplündert. Diese und weitere Geschichten von Von Marcel Witte, Jens Lukas, Jörg Laumann

Dreimal Kirmes in drei Wochen – ist dieses Modell für die Gemeinde Ascheberg noch tragbar? Während die Jacobi-Kirmes in Ascheberg selbst nicht zur Diskussion steht, gibt es sowohl bei der Benediktus-Kirmes Von Daniel Claeßen

In Herbern sind die Schausteller am Zug: Bis zur nächsten Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses – voraussichtlich Mitte September – sollen sie ein tragfähiges Konzept für die Herberner Kirmes vorlegen. Von Daniel Claeßen

Am Samstag ist die Kirmes in Nordkirchen gestartet - diesmal auf dem Platz am Wehrturm. Bei der Eröffnung am Samstag kamen nach und nach immer mehr Menschen. Kinder brausten im Autoscooter über die Bahn,

Ab Samstag, 8. August, ist wieder Kirmes in Nordkirchen. Ab 16 Uhr sind Erwachsene und Kinder zu einem Bummel eingeladen. Bis Montag, 10. August, können sich die Gäste auf Unterhaltung freuen. Wichtig

Kirmesfreunden geht bei einem Spaziergang durch den Selmer Ortsteil Bork momentan das Herz auf: Die Aufbauarbeiten für die Stephanuskirmes sind in vollem Gange. Seit Donnerstag kümmern sich die Schausteller Von Arndt Brede

Unwetter, ein gestrichener Eröffnungstag und eine spontane Verlängerung – die Jacobi-Kirmes 2015 war eindeutig anders als in den vergangenen Jahren. Marktmeister Rolf Kehrenberg hat nach dem diesjährigen

Wegen des Sturms am Samstag ist die Eröffnung der Jacobi-Kirmes auf Sonntag verschoben worden. Die gute Nachricht heißt jetzt: Die Kirmes wird bis Dienstag verlängert. Wir waren beim bunten Start dabei

Es herrscht Vorfreude pur auf die Jacobi-Kirmes, die sich mit dem Titel „Die größte Dorfkirmes im Münsterland“ schmückt. Am Wochenende startet sie. Wir haben die wichtigsten Infos rund um das Volksfest zusammengestellt. Von Jörg Heckenkamp

Davensberger Kirmes mit Problemen

Schausteller: "Kann es nicht mehr schönreden"

Nach Herbern hat auch Davensberg Probleme mit seinem Volksfest. Wie und ob es weitergeht mit der St.-Anna-Kirmes, muss sich zeigen. Fest steht jedoch, dass einige Schausteller aufgeben. "Es tut mir leid,

Schlechtes Wetter, Parallelveranstaltungen oder ganz andere Gründe: Die Herberner Benediktus-Kirmes war am Wochenende nur sehr schwach besucht - jetzt beginnt die Ursachenforschung. Der Marktmeister spricht

In die Debatte um die Zukunft der Herberner Benediktus-Kirmes platzt eine Negativ-Nachricht für die bevorstehende St.-Anna-Kirmes Davensberg. Die einzige Attraktion, der Autoscooter, musste kurzfristig absagen. Von Jörg Heckenkamp

Viele Besucher kamen nicht zur St.-Benediktus-Kirmes nach Herbern. Wer aber da war, hatte Spaß. Hier finden Sie Fotos vom Kirmestreiben 2015. Von Helga Felgenträger

Ein kühler Cocktail am Strand, Musik, fröhliche Menschen - das sind die Zutaten für echtes Karibik-Feeling. Wenn dann die Welt noch kopfsteht, dann ist St.-Benedikt-Kirmes in Herbern: Am Freitag, 10.