Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Knaur Verlag

Knaur Verlag

Ein junger Mann, der seine Familie rächen will, und eine junge Frau, die einen sinnlosen Krieg führt, um dem angeblichen Willen Gottes zu gehorchen: In Mac P. Lornes opulentem Historienroman „Der Herr Von Beate Rottgardt

Andreas Föhr

Schwarzwasser

Wer war Klaus Wartberg, den man mit einem Einschussloch in der Brust tot in seinem Haus findet? Und was hat er mit der Sekretärin eines Anwalts am Ort zu tun, die ebenfalls tot aufgefunden wird? Von Beate Rottgardt

Ein charmantes Debüt hat die französische Autorin Valérie Perrin mit ihrem Roman "Die Dame mit dem blauen Koffer" vorgelegt. Natürlich geht es um eine Liebesgeschichte, eigentlich gleich um drei. Denn

Heidi Rehn versteht es meisterhaft, Geschichte anhand von spannenden menschlichen Schicksalen zu vermitteln. Und auch in ihrem neuen Buch "Das Haus der schönen Dinge" nimmt die Autorin den Leser mit auf Von Beate Rottgardt

Sabine Ebert

Schwert und Krone

Sie ist die unumstrittene Meisterin des großen, historischen Romans. Nun beginnt Sabine Ebert mit "Meister der Täuschung" die neue Saga "Schwert und Krone" und beschert ihren Lesern einen spannenden Blick Von Beate Rottgardt

Claudia & Nadja Beinert

Die Mutter des Satans

Es ist kein leichter Start ins Leben, den der kleine Martin im November 1483 hat. Die Hebamme muss zum Messer greifen und das Baby aus dem Bauch der Mutter schneiden. Von Beate Rottgardt

Helen Callaghan

Dear Amy

"Er wird mich töten, wenn du mich nicht findest." Als Margot Lewis, die eine Kolumne bei einer Tageszeitung betreut, einen Brief mit diesem dramatischen Hilferuf erhält, wendet sie sich sofort an die Polizei. Von Jessica Will

Sebastian Fitzek

AchtNacht

Stellen Sie sich vor, Sie stehen plötzlich auf einer Todesliste und jeder, wirklich jeder Mensch, der Ihnen bis zum nächsten Morgen begegnet, könnte Ihr Mörder sein - weil auf Ihren Kopf eine Millionensumme Von Beate Rottgardt

Christopher Husberg

Frostflamme

Ein stiller, aber starker Fremder, eine schöne, aber geheimnisvolle Frau, ein unterdrücktes, aber stolzes Volk, eine beliebte, aber gefährliche Magie: Das sind die Zutaten von Christopher Husberg Erstlingswerk Von Daniel Claeßen

Deutschland im Jahr 1927 - man befindet sich zwischen Hoffnung und Ängsten, politisch taucht am Horizont immer stärker schon die braune Brut auf, der sich immer mehr Menschen anschließen. So wie Ellas Schwager. Von Beate Rottgardt

13. Jahrhundert zur Regierungszeit von Kaiser Friedrich II.: Die junge Pandolfina muss in Süditalien miterleben, wie ihr geliebter Vater und seine Getreuen von einem Anhänger des Papstes ermordet werden. Von Beate Rottgardt

Gabriella Engelmann

Wildrosensommer

Seit mehr als zwei Jahren ist Nic, der Vater von Aurelias Töchtern, spurlos verschwunden. Da beschließt die Mutter aus München, ihr Leben grundlegend zu ändern und zieht auf ein Hausboot im Moorfleeter Von Julia Gaß

Mac P. Lorne

Der Pirat

Er ist wohl einer der bekanntesten Freibeuter in der Geschichte - Sir Francis Drake, der Pirat im Dienst ihrer Majestät, Queen Elizabeth I. von England. Um ihn ranken sich Legenden und viele Bücher wurden Von Beate Rottgardt

Gernot Gricksch ist nicht nur ein humorvoller Unterhaltungsautor, seine Romane werden auch oft verfilmt - "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe", "Freilaufende Männer" und "Das Leben ist nichts

Bodo Manstein

Juli.Mord

Etwas erstaunlich ist es schon, dass auf Sylt, Deutschlands nördlichster Ferieninsel, auf Papier so viel gemordet wird, dass es inzwischen eine eigene Gattung gibt: den sogenannten Sylt-Krimi. Von Petra Nachtigaeller

Mhairi McFarlane

Es muss wohl an dir liegen

Nach zehn Jahren Beziehung ist es Zeit für einen Heiratsantrag, findet Delia. Und sie ist sicher, dass Paul sie heiraten will. Will er auch - eigentlich. Aber er hat eine Affäre. So kommt alles ganz anders, als gedacht. Von Vanessa Dumke

Nina George

Das Traumbuch

Jedes Gefühl nimmt der 13-jährige Sam als Farbe wahr. Nina George erzählt in "Das Traumbuch" eine Geschichte auf ungewöhnliche Weise. Sie macht Gefühle sichtbar. Von Vanessa Dumke

Nicole Steyer

Die Kunst des Teufels

Im 30-jährigen Krieg machen sich der junge Rupert und seine Schwester Teresa auf den Weg zu ihrem Onkel nach Nürnberg. Doch so weit sollen die Waisen nicht kommen. Rupert will seine Schwester schützen Von Beate Rottgardt

Eine nette Enkel-Opa-Geschichte hat Diana Rosie mit "Albertos verlorener Geburtstag" geschrieben.

Michael Tsokos

Zersetzt

Eine junge Frau in der Gewalt eines perversen Mörders. Die Überreste zweier Brüder in einem osteuropäischen Zwergstaat. Und mittendrin Rechtsmediziner Dr. Fred Abel. Von Beate Rottgardt

Michael Tsokos

Zerschunden

Ein unbekannter Täter ermordet Frauen und hinterlässt eine Botschaft auf seinen Opfern, geschrieben mit dem Messer oder mit einem Lippenstift. Von Beate Rottgardt

Grady Hendrix

Horrorstör

Grady Hendrix Erstlingswerk "Horrorstör" macht neugierig. Die Optik - der Thriller sieht aus wie ein Ikea-Katalog - weckt Leselust. Und die Geschichte verspricht Spannung: Bei Orsk - eine Kopie eines Von Vanessa Dumke

Harald Gilbers

Odins Söhne

Kommissar Oppenheimer, in Berlin untergetauchter Jude, ist der Held in Harald Gilbers Roman "Odins Söhne".

Wer sich vor dicken Wälzern fürchtet, aber Thriller liebt, kann sich mit "Dornenmädchen" von Karen Rose locker an die 1000-Seiten-Grenze heranarbeiten. Von Petra Berkenbusch

Eine tapfere junge Frau, die sich weder ihren Brüdern noch anderen "Barbaren" oder gar den Römern unterordnen will - das ist Gerhild vom Stamme der "Sueben". Im Jahr 213 beweist Gerhild viel Mut, als Von Beate Rottgardt

Martha will ihrer Familie an ihrem 80. Geburtstag ein Geständnis machen. Jahrelang hat sie ein Geheimnis gehütet, das die Familie zerreißen könnte. Eine Familie, die längst zerrissen ist.

Bremen 1358: Anna ist erfolgreiche Duftnäherin, Mutter von drei Kindern und glücklich verheiratet. Doch dann gerät ihr Leben komplett aus den Fugen. Von Beate Rottgardt

"Ein Sommer wie kein anderer" heißt der Roman der amerikanischen Autorin Emma Straub. Doch der leichte Roman spielt nur 14 Tage auf Mallorca. Auf der spanischen Ferieninsel verbringt eine amerikanische

Mathilda, die Heldin von Antonia Michaelis Roman, macht mit ihrem "Institut der letzten Wünsche" Menschen kurz vor dem Tod glücklich. Von Julia Gaß

München, kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs: Die junge Luise aus Augsburg und der nicht viel ältere Curd aus Wien sind ein Paar. Beide teilen die Liebe zu Musik und Tanz. Doch die Wirren in der Zeit Von Beate Rottgardt

Süditalien Mitte des 11. Jahrhunderts - der junge Normanne Gilbert macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten Gerlaine, die Mutter seines kleinen Sohnes. Sie ist von Sklavenjägern entführt worden, Von Beate Rottgardt

Maria ist fasziniert von Schmetterlingen und Raupen. Doch das macht die junge Frau im Frankfurt des späten 17. Jahrhunderts verdächtig. Pfarrer Bernhard Waldschmidt und sein Sohn glauben, dass sie mit Von Beate Rottgardt