Kolpingsfamilie

Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie Werne hat einen Nachfolger für den Restaurantbetrieb im Kolpinghaus gefunden. Der erfahrene Gastronom Horst Nußbaum aus Hamm hat den Zuschlag bekommen. Er übernimmt das Kolpinghaus zum 1. November.

Dass die Siegerehrung der Kegeldorfmeisterschaft und die Kolpingsfamilie zusammenpassen wie „Pott und Deckel“, hat sich 2016 bei der Premiere gezeigt. Am Samstag ging diese Symbiose in die zweite Runde.

Die plattdeutschen Theaterstücke, die die Spielschar der Kolpingsfamilie Cappenberg gewöhnlich Anfang eines Jahres auf die Bühne bringt, sind beliebt. Das muss an der schauspielerischen Leistung liegen. Von Arndt Brede

Hier eine Trinkflasche, dort mehre Jacken, T-Shirts oder mehrere Paar Schuhe: Nach dem plötzlichen Abbruch des Seppenrader Kolpinglagers am vergangenen Freitag haben sich am Mittwoch zahlreiche Teilnehmer Von Thomas Aschwer

Fahrräder, die in der Sonne glitzern, und strahlende Kindergesichter: Die traditionelle Fahrradbörse der Kolpingfamilie hat am Samstagmittag wieder viele Olfener angelockt. Die einen wollten ihre alten Von Pia Niewind

"Alle Jahre wieder", sagt Heinz Brinkmann, findet die Weihnachtsbaumaktion des Kolpings statt. So auch am Samstag, als rund 30 Freiwillige von Groß bis Klein die Weihnachtsbäume in der Gemeinde einsammelten.

19 Karren gehen am Karnevalssonntag (7. Februar) beim 17. Schubkarrenrennen der Nachkriegszeit in Schermbeck an den Start. Von Helmut Scheffler

Tauschbörse für Wessum

Kolpingsfamilie stellt Give-Box auf

Was auf den ersten Blick an eine Telefonzelle erinnert, soll sich als neue Tauschbörse auf dem Kirchplatz in Wessum etablieren. Die Kolpingsfamilie hat dort eine sogenannte Give-Box aufgestellt. Seit Von Stephan Teine

Die lange im Raum stehende Fusion der Werner Kolpingsvereine ist vollzogen. Am Sonntag wählte der neue Verein auf seiner konstituierenden Versammlung den neuen Vorstand. Dabei übernahm ein alter Bekannter Von Jan Hüttemann

Rennen am "Schlopi-Ring"

Schubkarren gehen wieder an den Start

Alle vier Jahre lädt die Schermbecker Kolpingsfamilie zum Schubkarrenrennen. Am Karnevalssonntag, 7. Februar 2016, ist es wieder soweit – wenn sich bis dahin genügend Schermbecker Gruppen finden, die Von Helmut Scheffler

Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist überwältigend. Doch die Vielzahl der Kleider-und Schuhspenden müssen sortiert werden. Die Kolpingsfamilie Werne startet einen Hilfeaufruf. Zwar engagieren sich

Freunde des Plattdeutschen kamen am Samstagabend im Kirchhellener Brauhaus auf ihre Kosten. Die Premiere des Stücks „Wo Qualm es, es ok Füer“ (Wo Qualm ist, ist auch Feuer) ließen sich rund 270 begeisterte

Sammelaktion in Castrop-Rauxel

Kleiderspenden landen in der "Rumpelkammer"

Die "Aktion Rumpelkammer" sammelt am Samstag, 21. März, wieder fleißig Altkleider in der Europastadt ein. Bereits zum 49. Mal führen die Kolpingsfamilien des Bezirksverbandes Castrop-Rauxel die Aktion

Wenn es am schönsten ist, soll man gehen, heißt es in einer alten Weisheit. Alfons Buss, seit 25 Jahren Sitzungspräsident des Kolping-Karnevals, übergab sein Amt beim Galabüttabend an Nachfolger Jürgen Lanig.

42. Quiz der Kolpingsfamilie

Allgemeinwissen wurde auf die Probe gestellt

Beim 42. Quizturnier des Kolping-Bezirks Dorsten, das in diesem Jahr von der Kolpingsfamilie Schermbeck ausgerichtet wurde, hatte am Ende die Kolpingsfamilie Altendorf-Ulfkotte die Nase vorn. Von Helmut Scheffler

Bullemänner auf der Bühne

Wenn Engel gecastet werden

Passend zum Kolpinggedenktag hatte die Kolpingsfamilie Legden die "Bullemänner" ins Pfarrheim eingeladen. Augustin Upmann und Heinz Weißenberg hatten nicht nur ihre "Tastenkraft" Svetlana Svoroba mitgebracht,