Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Kraftwerke

Kraftwerke

Das Aus des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet sehen viele Menschen auch mit Wehmut. Ein hochklassiges Theaterstück im Kühlschiff der Lindenbrauerei Unna setzte den Fokus anders. Im Mittelpunkt: Kolumbien Von Dirk Becker

Die Idee lautete: ein großes Blockheizkraftwerk (BHKW) auf dem Gelände des städtischen Bauhofs, von dem über Leitungen alle städtischen Gebäude versorgt werden. Das wurde auch durchgeplant. Doch nun setzt Von Theo Wolters

Der jahrelange Rechtsstreit um das Trianel-Kohlekraftwerk im Stummhafen ist in der höchsten Instanz angekommen. Zuletzt hatte das Oberverwaltungsgericht Münster zugunsten des Lüner Kraftwerks geurteilt. Von Peter Fiedler

Frank Schmehl muss nicht groß hinschauen. Diese Treppenstufen ist er wohl schon tausende Male hinabgestiegen, aus dem Erdgeschoss des äußerlich eher schmucklosen Gebäudes hinunter in das Herz des kleinen Von Thorsten Ohm

Den ganzen Tag lief die mündliche Verhandlung in Sachen Trianel-Kraftwerk am Oberverwaltungsgericht in Münster. Jetzt hat das Gericht entschieden: Die Klage gegen das Lüner Kraftwerk wurde abgewiesen. Von Peter Fiedler

Die Umweltschützer hoffen auf einen zweiten Sieg. Kraftwerksbetreiber Trianel ist hingegen zuversichtlich, nicht ein zweites Mal zu scheitern: Unter diesen Vorzeichen verhandelt das Oberverwaltungsgericht Von Peter Fiedler

Energie-Projekt mit Stadtwerken

Ruhr-Universität versorgt bald Bochums Süden

Energie gibt es im Bochumer Süden bald aus Eigenproduktion: Die Stadtwerke und die Ruhr-Universität errichten auf dem Campus zwei Kraftwerke, die Querenburg zukünftig mit Wärme und Strom versorgen sollen. Von Michael Nickel

Das Lüner Trianel-Kohlekraftwerk produziert nicht nur Strom, sondern regelmäßig auch Nachrichten aus Gerichtsurteilen. Bald ist es wieder soweit. Das Oberverwaltungsgericht Münster will im Mai über Klagen Von Peter Fiedler

Wann soll und kann das Gelände des 2014 stillgelegten Knepper-Kohlekraftwerkes in Castrop-Rauxel industriell oder gewerblich genutzt werden? Noch immer gibt es da keine konkreten zeitlichen Vorstellungen. Von Michael Fritsch

Der älteste Transformator des gesamten Dortmunder Stromnetzes ist seit Mittwoch in Rente - nach 54 Jahren im Dienst. Sein Nachfolger wurde am Morgen mit großem Aufwand an der Ecke Wannebachstraße/Rosenweg

Der niedrige Pegelstand des Rheins schlägt bis Lünen durch. Dass Deutschlands an sich wasserreichster Fluss derzeit so wenig davon führt, hat den Stadthafen in den vergangenen drei Monaten in schwieriges Von Magdalene Quiring-Lategahn

Das Koepchenwerk auf Herdecker Stadtgebiet ist ein Landmarke, die jeder Dortmunder kennt, der schon einmal rund um Hohensyburg und Hengsteysee unterwegs war. Sie ist in Gefahr, denn Eigentümer RWE möchte Von Felix Guth

Nach fünf Monaten Stillstand

Ab Montag läuft das Trianel-Kraftwerk wieder

Fünf Monate stand das Trianel-Kraftwerk im Lüner Stummhafen still. Am kommenden Montag, 2. November, geht die Anlage wieder ans Netz. Vorausgegangen sind monatelange Reparaturarbeiten. Doch damit sind Von Peter Fiedler

Kein weißer Rauch aus den Schloten: Im Lüner Trianel-Kraftwerk wird fleißig gearbeitet. Nur nicht für die Stromproduktion. Denn das Kraftwerk steht still. Mehrere Arbeiten ziehen sich seit Juni unerwartet lange hin. Von Peter Fiedler

DEW hält 114-Millionen-Euro-Anteil

Pleite-Kraftwerk Gekko: Bietet RWE 1-Euro-Ausstieg?

Das Gemeinschafts-Kohlekraftwerk Gekko gerät wieder in die Schlagzeilen. Angeblich bietet RWE den beteiligten kommunalen Versorgern einen Ausstieg aus dem Millionengrab in Hamm an. Eine Option dabei: Von Michael Schnitzler

Klimabeirat überreicht Plakette an die Stadtwerke

Auszeichnung für das Blockheizkraftwerk

Das Blockheizkraftwerk am Freizeitbad Aquarell hat die Prima-Klima-Plakette des Klimabeirates der Stadt Haltern erhalten. Von Jürgen Wolter

Das Lüner Trianel-Kraftwerk zieht nach dem ersten vollen Betriebsjahr eine gemischte Bilanz. Die Stromproduktion läuft effizient und erfolgreich. Die wirtschaftliche Bilanz für das 1,4 Milliarden Euro Von Peter Fiedler

Auch nach der Schließung in 2017

Pensionäre sehen Zukunft für Gersteinwerk Werne

Die Pensionärvereinigung RWE Kraftwerk Gersteinwerk hat sich am Mittwoch erfolgreich gegründet. Mit dem Ziel, die Erinnerungen an das Kraftwerk in Stockum wachzuhalten. Gleichzeitig sieht man sich als Von Helga Felgenträger