Krampe und VfL wählen

Abstimmung

BOCHUM Seit 1992 führt das offizielle Organ des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV), "Westfalen-Tennis", am Ende eines Jahres die Wahl zur besten westfälischen Tennisspielerin, zum besten Tennisspieler sowie zur Mannschaft des Jahres durch. Rund 4000 Stimmen waren bei der letztjährigen Wahl auszuzählen.

21.12.2009, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hanna Krampe

Hanna Krampe

Die Vorauswahl für die Wahl 2009 hat die Redaktion von "Westfalen-Tennis" getroffen und jetzt kann das Voting via Internetportal unter www.wtv.de erfolgen. Kamener Stadthalle Die Ehrung der besten Sportler folgt beim Verbandstag des WTV, der am 27. Febaruar 2010 in der Kamener Stadthalle stattfinden wird.

In der Vorschlagsliste für die Wahl 2009 finden sich auch die Namen erfolgreicher Tennisspielerinnen aus Bochum wieder. Hanna Krampe Für die Wahl zur Spielerin des Jahres wird u.a. Hanna Krampe vom THC im VfL Bochum vorgeschlagen: Sie stieg mit den Damen in die 1. Bundesliga auf und erzielte dabei eine 6:0-Einzelbilanz sowie eine 5:0-Bilanz in den Doppeln. Dazu gewann sie das Turnier um den Hußmann-Cup, kam beim Heinrich-Michels-Pokal ins Endspiel und erreichte bei den Ladies Open in Hamm das Halbfinale.

Mannschaft des Jahres gesucht Vorgeschlagen zur Wahl der Mannschaft des Jahres sind die Damen des THC im VfL Bochum als Aufsteiger in die 1. Bundesliga. Daran beteiligt waren u.a. Magdalena Kiszczynska, Dominika Nociarova, Lucie Hradecka, Sophie Lefevre, Maria Kondratieva, Carina Kämpfer, Melinda Czink und Hanna Krampe.