Kreisliga A 1 Unna-Hamm: SV Stockum – TuS 1910 Wiescherhöfen II, 2:1 (0:1)

Doppelschlag von Mehovic trifft TuS 1910 Wiescherhöfen II hart

Der SV Stockum entschied das Match gegen die Reserve von TuS 1910 Wiescherhöfen mit 2:1 für sich und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

30.08.2019, 13:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Florian Kahlert machte in der 23. Minute das 1:0 von TuS 1910 Wiescherhöfen II perfekt. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Sanel Mehovic schockte TuS 1910 Wiescherhöfen II und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für die Stockumer (49./82.). Der SVS wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Abdelfittah Bhihi kam für Tim Flüß (71.). Das Heimteam nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Youness Rissane für Nour Eddine Bhihi vom Platz ging. Unter dem Strich verbuchte der SV Stockum gegen TuS 1910 Wiescherhöfen II einen 2:1-Sieg.

Durch diesen Erfolg verließ die Stockumer den letzten Tabellenrang.

Die Bedeutung der Tabelle zum gegenwärtigen Saisonzeitpunkt ist noch gering: Dennoch ist es für TuS 1910 Wiescherhöfen II wenig erfreulich, dass man im Klassement nach der Niederlage nur noch auf dem 13. Rang steht. Der SVS ist am Sonntag auf Stippvisite beim 1. FC Pelkum. TuS 1910 Wiescherhöfen II hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 28.08.2019 gegen VfL Mark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt