Kreisliga A Iserlohn: Iserlohner TS 1895 – SV Deilinghofen-Sundwig 87 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Deilinghofen in guter Form

Am Sonntag bekommt es der Iserlohner TS mit dem SV Deilinghofen-Sundwig 87 zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Der ITS musste sich am letzten Spieltag gegen den ASSV Letmathe II mit 2:3 geschlagen geben. Deilinghofen gewann das letzte Spiel gegen den TVS Vatanspor Hemer mit 2:0 und nimmt mit 27 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein.

Kreisliga A Iserlohn

01.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit sechs gesammelten Zählern hat der Iserlohner TS 1895 den 14. Platz im Klassement inne. Die Hintermannschaft des Heimteams steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 42 Gegentore kassierte der Iserlohner TS im Laufe der bisherigen Saison. Der Iserlohner TS ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Die Defensive des SV Deilinghofen-Sundwig 87 (elf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga A Iserlohn zu bieten hat. Neun Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des SV Deilinghofen-Sundwig 87. Deilinghofen scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende neun Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Offensive des SV Deilinghofen-Sundwig 87 kommt torhungrig daher. Über 4,4 Treffer pro Match markiert Deilinghofen im Schnitt.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SV Deilinghofen-Sundwig 87, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Deilinghofen erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des ITS.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: