Kreisliga A Iserlohn: SC 1912 Hennen II – BSV Menden II (Sonntag, 12:15 Uhr)

Kann SC Hennen II den Trend ändern?

Die Reserve des SC 1912 Hennen will gegen die Zweitvertretung des BSV Menden die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Zuletzt kassierte der SC Hennen II eine Niederlage gegen die SG Eintracht Ergste – die sechste Saisonpleite. Am vergangenen Sonntag ging Menden II leer aus – 1:2 gegen die SF Sümmern.

Kreisliga A Iserlohn

01.11.2019, 12:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Angriff ist beim SC 1912 Hennen II die Problemzone. Nur 14 Treffer erzielte das Heimteam bislang. Mit dem Gewinnen tat sich der SC Hennen II zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Zwischenbilanz des BSV Menden II liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen.

Die Hintermannschaft des SC 1912 Hennen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Menden II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit dem BSV Menden II hat der SC Hennen II einen auswärtsstarken Gegner (2-1-2) zu Gast. Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Mit Menden II trifft der SC 1912 Hennen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt