Kreisliga A Iserlohn: SC 1912 Hennen II – TVS Vatanspor Hemer (Sonntag, 12:45 Uhr)

Rückrundenauftakt für SC Hennen II

Der TVS Vatanspor Hemer will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung des SC 1912 Hennen ausbauen. Die achte Saisonniederlage kassierte der SC Hennen II am letzten Spieltag gegen den SV Deilinghofen-Sundwig 87. Vatanspor Hemer gewann das letzte Spiel souverän mit 3:1 gegen den Iserlohner TS 1895 und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Kreisliga A Iserlohn

28.02.2020, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des SC 1912 Hennen II ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Vatanspor auswärts nur fünf Zähler. Sechs Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für das Team von Trainer Ercan Ayyildiz zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Mit dem TVS Vatanspor Hemer trifft der SC Hennen II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben