Kreisliga A Iserlohn: SG Hemer – Iserlohner TS 1895 (Sonntag, 15:15 Uhr)

SG Hemer startet gegen Iserlohner TS

Beim kommenden Gegner des Iserlohner TS stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit der SG Hemer gewappnet? Die SG Hemer gewann das letzte Spiel und hat nun 34 Punkte auf dem Konto. Zuletzt musste sich der ITS geschlagen geben, als man gegen den TVS Vatanspor Hemer die zwölfte Saisonniederlage kassierte. Die SG Hemer verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 5:1-Sieg zustande.

Kreisliga A Iserlohn

28.02.2020, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga A Iserlohn kaum jemand das Wasser reichen, was die 52 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Elf von Trainer Ramazan Ceylan wartet mit einer Bilanz von insgesamt zehn Erfolgen, vier Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Lediglich sechs Punkte stehen für den Iserlohner TS 1895 auswärts zu Buche. Die Mannschaft von Coach Stamatios Singh rangiert mit sieben Zählern auf dem 14. Platz des Tableaus. 38:71 – das Torverhältnis des Iserlohner TS spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Mit im Schnitt mehr als 3,47 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der SG Hemer zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des ITS nicht zu den dichtesten. Trainer Stamatios Singh muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen die SG Hemer nicht untergehen. Bei der SG Hemer sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ die SG Hemer das Feld als Sieger, während der Iserlohner TS 1895 in dieser Zeit sieglos blieb.

Gegen den Iserlohner TS sind für die SG Hemer drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben