Kreisliga A Iserlohn: SG Hemer – VfL Platte-Heide (Sonntag, 15:00 Uhr)

Topspiel der Woche

Der VfL Platte-Heide fordert im Topspiel die SG Hemer heraus. Zuletzt kam die SG Hemer zu einem 3:0-Erfolg über die DJK SG Bösperde. Zuletzt holte Platte-Heide einen Dreier gegen die SG Hemer II (10:3).

Kreisliga A Iserlohn

01.11.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken der SG Hemer. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (1-2-1). Die SG Hemer wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, drei Unentschieden sowie einer Pleite auf. Die SG Hemer befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Der VfL Platte-Heide präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 39 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gasts. Die bisherige Ausbeute von Platte-Heide: fünf Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der VfL Platte-Heide.

Besonderes Augenmerk sollte die SG Hemer auf die Offensive von Platte-Heide legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: