Kreisliga A - Iserlohn: VTS Iserlohn – SF Sümmern, 2:2

Viele Tore, doch kein Sieger

Der VTS Iserlohn ist mit einem Teilerfolg in die neue Saison gestartet. Die Heimmannschaft trennte sich von den SF Sümmern 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Weiter geht es für den VTS am kommenden Sonntag daheim gegen die Reserve der BSV Menden. Für Sümmern steht am gleichen Tag ein Duell mit der SG Eintracht Ergste an.

Kreisliga A Iserlohn

30.08.2019, 17:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte: