Kreisliga A1 Dortmund: ASC 09 Dortmund II – TSC Eintracht Dortmund, 2:1 (1:0)

Fünfter Heimsieg des ASC 09

Die Reserve des ASC 09 Dortmund verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den TSC Eintracht Dortmund. Der TSC Eintracht erlitt gegen den ASC 09 erwartungsgemäß eine Niederlage. Der ASC 09 Dortmund II hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 2:1 knapp die Nase vorn gehabt.

Kreisliga A1 Dortmund

16.02.2020, 17:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag das Team von Trainer Tim Schwarz bereits in Front. Maximilian Venhuis markierte in der fünften Minute die Führung. Für Maciej Adrian Bokemueller war der Einsatz nach neun Minuten vorbei. Für ihn wurde Janis Hoffmeister eingewechselt. Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Dennis Empting tauschte zur Halbzeit zwei für dieselbe Position nominierte Spieler. Moritz Lerch war fortan für Björn Herter dabei. Sebastian Schrage versenkte die Kugel zum 2:0 für den ASC 09 (48.) Der TSC Eintracht Dortmund wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Deniz Dogan kam für Maurice Hassan Jalouan (68.). Die Gäste tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Rasmus Brede ersetzte Stefan Weißkopf (71.). Das 1:2 des TSC Eintracht bejubelte Niklas Maranca (78.). Niklas Maranca, der von der Bank für Lars Brinkmann kam, sollte für neue Impulse beim TSC Eintracht Dortmund sorgen (78.). In den 90 Minuten war der ASC 09 Dortmund II im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der TSC Eintracht und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des ASC 09. Auf heimischem Rasen schnitten die Gastgeber jedenfalls ziemlich schwach ab (5-3-1). Der ASC 09 Dortmund II ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Mit beeindruckenden 62 Treffern stellt der ASC 09 den besten Angriff der Kreisliga A1 Dortmund. Mit dem Sieg baute der ASC 09 die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der ASC 09 Dortmund II 14 Siege, drei Remis und kassierte erst eine Niederlage. Der ASC 09 Dortmund II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Der TSC Eintracht Dortmund holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Mit 28 Zählern aus 18 Spielen steht der TSC Eintracht momentan im Mittelfeld der Tabelle. Acht Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der TSC Eintracht Dortmund momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem TSC Eintracht auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Als Nächstes steht für den ASC 09 eine Auswärtsaufgabe an. Am 01.03.2020 (15:00 Uhr) geht es gegen den SC Osmanlispor Dortmund. Der TSC Eintracht Dortmund empfängt parallel den SuS Oespel Kley 08.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben