Kreisliga A1 Dortmund: DJK BW Huckarde – TuS Rahm 1916/60 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Reitet DJK BW weiter die Erfolgswelle?

Der TuS Rahm 1916/60 will die Erfolgsserie von vier Siegen beim DJK BW Huckarde ausbauen. Der DJK BW siegte im letzten Spiel gegen den TuS Holzen-Sommerberg mit 2:1 und belegt mit zwölf Punkten den zweiten Tabellenplatz. Zuletzt kam der TuS Rahm zu einem 4:0-Erfolg über den VFR Kirchlinde 1919.

Kreisliga A1 Dortmund

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am DJK BW Huckarde gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst fünfmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga A1 Dortmund.

Die Offensivabteilung von TuS Rahm funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 16-mal zu. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des DJK BW in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert das Heimteam mehr als 2,6 Treffer pro Match. Der Offensivhunger des TuS Rahm 1916/60 ist gewaltig. Mehr als 3,2 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Beide Teams stehen mit zwölf Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen vier Begegnungen viermal gewonnen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt