Kreisliga A1 Dortmund: Sportfreunde Sölderholz – FC Hellweg Lütgendortmund (Sonntag, 14:45 Uhr)

Sportfreunde Sölderholz im Duell mit FC Hellweg

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FC Hellweg am Sonntag im Spiel gegen die SF Söderholz mächtig unter Druck. Letzte Woche siegten die Sportfreunde Sölderholz gegen den SV Arminia Marten 08 mit 1:0. Somit belegt Söderholz mit 18 Punkten den siebten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag kassierte Lütgendortmund die zehnte Saisonniederlage gegen Rot-Weiß Barop.

Kreisliga A1 Dortmund

08.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Vier Siege, ein Remis und nur zwei Niederlagen verbreiten Optimismus bei den SF Söderholz. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Söderholz dar.

Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert der FC Hellweg das Tabellenende der Kreisliga A1 Dortmund. Mit erschreckenden 58 Gegentoren stellt Lütgendortmund die schlechteste Abwehr der Liga. Gewinnen hatte beim FC Hellweg Lütgendortmund zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits fünf Spiele zurück.

Der FC Hellweg stellt mit 58 Gegentreffern die anfälligste Defensive der Liga. Ausgerechnet jetzt trifft Lütgendortmund mit den Sportfreunde Sölderholz auf einen Gegner, in dessen Offensive ein Rad ins nächste greift. Körperlos agierten die SF Söderholz in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (42-2-0) bestätigt. Ob sich der FC Hellweg Lütgendortmund davon beeindrucken lässt?

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Sportfreunde Sölderholz hieße.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt