Kreisliga A1 Dortmund: Sportverein Arminia Marten 08 – ASC 09 Dortmund II (Samstag, 16:30 Uhr)

Macht ASC 09 die Hausaufgaben?

Der Sportverein Arminia Marten 08 hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als die Zweitvertretung der ASC 09 Dortmund zum Gegner. Die Arminia Marten gewann das letzte Spiel gegen den FC Hellweg Lütgendortmund mit 4:2 und belegt mit zwölf Punkten den vierten Tabellenplatz. Der ASC 09 trennte sich im vorigen Match 3:3 vom Dorstfelder SC 09.

Kreisliga A1 Dortmund

19.09.2019, 16:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

In dieser Saison sammelte die Arminia Marten bisher vier Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Erfolgsgarant des ASC ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 28 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Spitzenreiter selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Mit mehr als 2,17 geschossenen Treffern pro Partie blickt der SVM08 auf eine gut funktionierende Offensive. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive des ASC 09 Dortmund II in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert der ASC 09 mehr als 4,67 Treffer pro Match. Der Sportverein Arminia Marten 08 hat mit dem ASC eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der ASC 09 Dortmund II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz ein. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Mit dem ASC 09 trifft die Arminia Marten auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt