Kreisliga A1 Dortmund: Sportverein Arminia Marten 08 – TSC Eintracht Dortmund (Sonntag, 15:00 Uhr)

Wer hat im Verfolgerduell die Nase vorn?

Der TSC Eintracht Dortmund fordert im Topspiel die Arminia Marten heraus. Der SVM08 strich am Sonntag drei Zähler gegen den SuS Oespel Kley 08 ein (3:2). Die Eintracht Dortmund kam zuletzt gegen den Dorstfelder SC 09 zu einem 3:3-Unentschieden.

Kreisliga A1 Dortmund

04.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SVM08. Der Sportverein Arminia Marten 08 befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Das bisherige Abschneiden des TSCED: drei Siege, drei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Aufpassen sollte die Arminia Marten auf die Offensivabteilung der Gäste, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Der SVM08 scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 18, eine und zwei Rote Karten aufweist. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt