Kreisliga A1 Dortmund: SV Arminia Marten 08 – VfB Westhofen 1919 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Hat Arminia Marten die Niederlage verdaut?

Der VfB Westhofen trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf Arminia Marten. Die sechste Saisonniederlage kassierte der SV Arminia Marten 08 am letzten Spieltag gegen die Sportfreunde Sölderholz. Westhofen siegte im letzten Spiel souverän mit 5:1 gegen den Dorstfelder SC 09 und muss sich deshalb nicht verstecken.

Kreisliga A1 Dortmund

08.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Arminia Marten sind sieben Punkte aus sechs Spielen. Mit 19 Zählern aus 13 Spielen steht die Heimmannschaft momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Auswärts verbuchte der VfB Westhofen 1919 bislang erst drei Punkte. Der Gast nimmt mit zehn Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Die Offensive des VfB Westhofen strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Westhofen bis jetzt erst 23 Treffer erzielte. Drei Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für den VfB Westhofen 1919 zu Buche.

Die Hintermannschaft des VfB Westhofen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Arminia Marten 08 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Arminia Marten wie auch Westhofen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist der VfB Westhofen 1919 zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt