Kreisliga A1 Dortmund: SV Westfalia Huckarde – TuS Rahm 1916/60, 2:1 (0:1)

Wichtiger Dreier für Westfalia Huckarde

Für Rahm gab es in der Auswärtspartie gegen die Westfalia Huckarde nichts zu holen. Der TuS Rahm 1916/60 verlor mit 1:2. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SVW.

Kreisliga A1 Dortmund

08.11.2019, 22:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Sadin Basic sein Team in der elften Minute. Mit einem Tor Vorsprung für den TuS Rahm ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Die Gäste gingen mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Kevin Becker nun für Andy Schnellenberg weiterspielte. Rahm stellte in der 51. Minute personell um: Dominic Logemann ersetzte Stefan Schulze und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der TuS Rahm 1916/60 tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Ahmet Caki ersetzte Kerem Kalan (75.). Oliver Adler sicherte dem SV Westfalia Huckarde nach 78 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Dass das Heimteam in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Dustin Singh, der in der 83. Minute zur Stelle war. Mit dem Ende der Spielzeit strich die Westfalia Huckarde gegen den TuS Rahm die volle Ausbeute ein.

Zehn Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Westfalia Huckarde. Die Westfalia Huckarde scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende acht Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Rahm holte auswärts bisher nur neun Zähler. Neun Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der TuS Rahm 1916/60 derzeit auf dem Konto. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte Rahm deutlich. Insgesamt nur sechs Zähler weist der TuS Rahm in diesem Ranking auf.

Mit diesem Sieg zog der SVW am TuS Rahm 1916/60 vorbei auf Platz zwei. Der TuS Rahm fiel auf die vierte Tabellenposition.

Der SV Westfalia Huckarde tritt am kommenden Sonntag beim VFR Kirchlinde 1919 an, Rahm empfängt am selben Tag den Dorstfelder SC 09.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt