Kreisliga A1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen – 1. FC Pelkum (Sonntag, 15:00 Uhr)

SV Eintracht Heessen mit breiter Brust

Am Sonntag trifft der SVE Heessen auf Pelkum. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Die DJK SV Eintracht Heessen siegte im letzten Spiel gegen den TuS 1910 Wiescherhöfen II mit 3:1 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle. Am Sonntag wies der 1. FC Pelkum den TuS 46/68 Uentrop II mit 2:0 in die Schranken.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

11.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV Eintracht Heessen sind vier Punkte aus drei Spielen. Der Gastgeber wartet mit einer Bilanz von insgesamt sechs Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf. Der SVE Heessen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Pelkum holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Gäste führen mit 14 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Zweimal ging der 1. FC Pelkum bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Pelkum.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des 1. FC Pelkum sein: Die DJK SV Eintracht Heessen versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Der SV Eintracht Heessen trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Pelkum ging zur Sache und kassierte bereits 24 Gelbe Karten. Ist der SVE Heessen für den Schlagabtausch gewappnet?

Der 1. FC Pelkum steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt