Kreisliga A1 Unna/Hamm: DJK SV Eintracht Heessen – Türkischer SC Hamm, 5:2 (2:1)

SV Eintracht Heessen am Gipfel

Die DJK SV Eintracht Heessen erreichte einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen den Türkischer SC Hamm. Der SV Eintracht Heessen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den TSC Hamm einen klaren Erfolg.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

28.10.2019, 11:48 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der SVE Heessen ging durch Dominik Giffey in der 30. Minute in Führung. Für das erste Tor des Türkischer SC Hamm war Manuel Can Aydin verantwortlich, der in der 37. Minute das 1:1 besorgte. Konstantin Rühl traf zum 2:1 zugunsten der DJK SV Eintracht Heessen (39.). Zur Pause wusste der Ligaprimus eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Emirhan Akyüz versenkte den Ball in der 51. Minute im Netz der Gastgeber. Der SV Eintracht Heessen drückte aufs Tempo und brachte sich durch Treffer von Rühl (56.), Lennard De Graaf (80.) und Giffey (88.) auf die Siegerstraße. Der TSC Hamm wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Mücahid Tunc kam für Muhammet Harsit (59.). In der 65. Minute stellten die Gäste personell um: Per Doppelwechsel kamen Kadir Kavakbasi und Hamza Tozlu auf den Platz und ersetzten Umut Algan und Mustafa Deniz Polat. Der Türkischer SC Hamm nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Tunc für Patrick Schroth vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Paul Schütte (Hamm) gewann der SVE Heessen gegen den TSC Hamm.

Nach elf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für die DJK SV Eintracht Heessen 26 Zähler zu Buche. Die Offensivabteilung des SV Eintracht Heessen funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 40-mal zu. In den letzten fünf Partien rief der SVE Heessen konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Der Türkischer SC Hamm holte auswärts bisher nur vier Zähler. Durch diese Niederlage fällt der TSC Hamm in der Tabelle auf Platz acht zurück. Sechs Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der Türkischer SC Hamm derzeit auf dem Konto. Der TSC Hamm baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nächster Prüfstein für die DJK SV Eintracht Heessen ist der SV Stockum auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 14:30). Der Türkischer SC Hamm misst sich zur selben Zeit mit dem Hammer SportClub 2008.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt