Kreisliga A1 Unna/Hamm: Hammer SportClub 2008 – TuS 46/68 Uentrop II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Uentrop II will den ersten Saisonsieg

Will die Reserve der TuS 46/68 den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei Hamm 08 gewonnen werden. Der HSC 08 siegte im letzten Spiel gegen den TuS 46/68 Uentrop mit 3:2 und liegt mit sieben Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der letzte Auftritt des TuS 46/68 Uentrop II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:4-Niederlage gegen den SVE Heessen.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

06.09.2019, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Hammer SportClub 2008 präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 14 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Heimmannschaft. Der Hammer SportClub 2008 ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und ein Unentschieden.

Neben Uentrop II gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Einen klassischen Fehlstart legten die Gäste hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Die Spielzeit des TuS 46/68 II war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der TuS 46/68 Uentrop II den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Hamm 08 doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Uentrop II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt