Kreisliga A1 Unna/Hamm: SpVg Bönen – TuS 1910 Wiescherhöfen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Dicker Brocken für Wiescherhöfen II

Der Reserve des TuS 1910 Wiescherhöfen steht bei Bönen eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte Bönen gegen Eintracht Werne 27/62 mit 1:0. Damit liegt die SpVg Bönen mit 27 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Wiescherhöfen II gewann das letzte Spiel gegen den 1. FC Pelkum mit 1:0 und nimmt mit neun Punkten den 13. Tabellenplatz ein.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

15.11.2019, 14:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (3-2-0) dürfte die Heimmannschaft selbstbewusst antreten. Der Defensivverbund von Bönen steht nahezu felsenfest. Erst achtmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Die SpVg Bönen weist bisher insgesamt acht Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

In der Fremde ist beim TuS 1910 Wiescherhöfen II noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. In der Defensive drückt der Schuh beim Gast, was in den bereits 42 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. In dieser Saison sammelte Wiescherhöfen II bisher drei Siege und kassierte zehn Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der TuS 1910 Wiescherhöfen II nur einen Sieg zustande.

Körperlos agierte Wiescherhöfen II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Bönen davon beeindrucken lässt?

Gegen die SpVg Bönen erwartet den TuS 1910 Wiescherhöfen II eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt