Kreisliga A1 Unna/Hamm: SVF Herringen – TuS 1910 Wiescherhöfen II (Sonntag, 15:00 Uhr)

SVF Herringen: Drei Punkte sollen her

Will die Zweitvertretung der TuS 1910 Wiescherhöfen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei Herringen gewonnen werden. Der SVF kam zuletzt gegen die Eintracht Werne zu einem 1:1-Unentschieden. Am letzten Spieltag nahm Wiescherhöfen II gegen den VfL Mark die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Kreisliga A1 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SVF Herringen bekleidet mit vier Zählern Tabellenposition neun. Das bisherige Abschneiden des Heimteams: ein Sieg, eine Punkteteilung und ein Misserfolg.

Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz des TuSW II derzeit nicht. Neben dem TuS 1910 Wiescherhöfen II gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Von der Offensive von Herringen geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt