Kreisliga A1 Unna/Hamm

Kreisliga A1 Unna/Hamm

Eintracht-Trainer Mario Martinovic hatte es bereits befürchtet. Seit Samstagnachmittag hat er auch Gewissheit. Das Spiel seiner Mannschaft beim TSC Hamm ist kurzfristig abgesagt worden. Von Marcel Schürmann

War‘s das schon im Abstiegskampf? Am letzten Spieltag vor der Winterpause ging der SV Stockum beim direkten Konkurrenten, TuS Wiescherhöfen II, mit 3:8 baden. Von Marcel Schürmann

Gegen die Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen holte sich der SV Stockum eine 3:8-Schlappe ab. Auf dem Papier ging Wiescherhöfen II als Favorit ins Spiel gegen Stockum – der Verlauf der 90 Minuten

Am Sonntag kam die SpVg Bönen bei der Zweitvertretung des TuS Germania Lohauserholz-Daberg nicht über ein 2:2 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Bönen gestanden. Die 90 Minuten zeigten

Ein Tor machte den Unterschied – der Hammer SportClub 2008 siegte mit 2:1 gegen den BV 09 Hamm. Hundertprozentig überzeugen konnte der Hammer SC dabei jedoch nicht. Im Hinspiel war kein Sieger ermittelt worden.

Der TSC Hamm kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Türkischer SC Hamm heißen konnte. Der Verlauf

Beim FC Overberge holte sich der SVF Herringen eine 0:3-Schlappe ab. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Overberge den maximalen Ertrag. Herringen

Das Auswärtsspiel von TuS Uentrop endete erfolglos. Gegen den SV Eintracht Heessen gab es nichts zu holen. Der Tabellenführer gewann die Partie mit 2:1. Vollends überzeugen konnte der SVE Heessen dabei jedoch nicht.

Am kommenden Sonntag trifft der HSC 08 auf den BV 09 Hamm. Während der Hammer SportClub 2008 nach dem 5:2 über den SVF Herringen mit breiter Brust antritt, musste sich der BV 09 Hamm zuletzt mit 2:3 geschlagen geben.

Nachdem es in den letzten 13 Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SV Stockum gegen die Reserve des TuS 1910 Wiescherhöfen in die Erfolgsspur zurückfinden. Die elfte Saisonniederlage setzte es

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC Overberge auf den SVF Herringen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Overberge ernüchternd. Gegen den VfL Mark kassierte man eine 0:5-Niederlage.

Werne fordert im Topspiel Mark heraus. Letzte Woche siegte Eintracht Werne gegen den SV Stockum mit 4:1. Damit liegt Eintracht Werne 27/62 mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der VfL Mark

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr trifft der 1. FC Pelkum auf den Türkischer SC Hamm. Letzte Woche gewann der 1. FC Pelkum gegen die SpVg Bönen mit 2:0. Somit belegt Pelkum mit 18 Punkten den zehnten Tabellenplatz.

Der Zweitvertretung von Germania steht gegen Bönen eine schwere Aufgabe bevor. Der TuS Germania Lohauserholz-Daberg II siegte im letzten Spiel gegen den 1. FC Pelkum mit 3:2 und belegt mit 13 Punkten

Der TuS 46/68 Uentrop bekommt es am Freitag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der SV Eintracht Heessen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der BV 09 Hamm zuletzt

Gegen den TuS 46/68 Uentrop holte sich die Reserve des TuS 46/68 Uentrop eine 2:5-Schlappe ab. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TuS 46/68 Uentrop heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten

13 Partien ohne Sieg: Stockum setzt Negativtrend fort

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SV Stockum – Eintracht Werne 27/62, 1:4 (1:0)

Eintracht Werne 27/62 drehte einen 0:1-Pausenrückstand und kam am Ende zu einem deutlichen 4:1-Erfolg gegen den SV Stockum. Eintracht Werne hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes,

Durch ein 2:0 holte sich der 1. FC Pelkum drei Punkte bei der SpVg Bönen. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Pelkum beugen mussten. Die Westen beider Defensivreihen

Overberge kam gegen Mark mit 0:5 unter die Räder. Der VfL Mark ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Overberge einen klaren Erfolg. Overberge hatte in einer hart umkämpften

BV 09 Hamm verlangt SV Eintracht Heessen alles ab

Kreisliga A1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm – DJK SV Eintracht Heessen, 2:3 (2:1)

Der BV 09 Hamm und die DJK SV Eintracht Heessen boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Der BV 09 Hamm erlitt gegen den SV Eintracht Heessen erwartungsgemäß eine Niederlage.

Mit 2:5 verlor der SVF Herringen am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen den Hammer SC. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Der HSC 08 hatte einen klaren 6:3-Sieg gefeiert.

SV Eintracht Heessen beginnt die Rückrunde bei BV 09 Hamm

Kreisliga A1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm – DJK SV Eintracht Heessen (Sonntag, 14:30 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der BV 09 Hamm am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SVE Heessen der Primus der Kreisliga A1 Unna/Hamm. Der BV 09 Hamm gewann das letzte Spiel gegen

Der Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen steht beim TSC Hamm eine schwere Aufgabe bevor. Der Türkischer SC Hamm gewann das letzte Spiel und hat nun 23 Punkte auf dem Konto. Wiescherhöfen II erntete

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Pelkum am Sonntag im Spiel gegen die SpVg Bönen mächtig unter Druck. Bönen siegte im letzten Spiel gegen den TuS 1910 Wiescherhöfen II mit

Es geht wieder los: Hammer SportClub 2008 zum Rückrundenstart bei Herringen

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SVF Herringen – Hammer SportClub 2008 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Der Hammer SportClub 2008 will im Spiel beim SVF Herringen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am vergangenen Spieltag verlor Herringen gegen die DJK SV Eintracht Heessen und

Am Sonntag trifft Mark auf Overberge. Der VfL Mark gewann das letzte Spiel gegen den Hammer SportClub 2008 mit 3:2 und liegt mit 30 Punkten weit oben in der Tabelle. Hinter dem FC Overberge liegt ein

TuS Uentrop II gastiert bei TuS Uentrop zum Start der Rückrunde

Kreisliga A1 Unna/Hamm: TuS 46/68 Uentrop – TuS 46/68 Uentrop II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die Zweitvertretung des TuS 46/68 Uentrop gegen TuS Uentrop in die Erfolgsspur zurückfinden. Der TuS 46/68 Uentrop trennte sich

Auftakt zur Rückrunde: Stockum begrüßt Eintracht Werne

Kreisliga A1 Unna/Hamm: SV Stockum – Eintracht Werne 27/62 (Sonntag, 14:30 Uhr)

Stockum steht gegen Eintracht Werne eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Stockum musste sich im vorigen Spiel dem FC Overberge mit 1:7 beugen. Zuletzt musste sich Werne geschlagen geben, als man gegen die

Kampmann belohnt BV 09 Hamm – und schockt TuS Uentrop II

Kreisliga A1 Unna/Hamm: BV 09 Hamm – TuS 46/68 Uentrop II, 3:2 (2:2)

Durch ein 3:2 holte sich der BV 09 Hamm zu Hause drei Punkte. Der Gast TuS 46/68 Uentrop II hatte das Nachsehen. Die Überraschung blieb aus, sodass die Zweitvertretung des TuS 46/68 Uentrop eine Niederlage kassierte.

Die DJK SV Eintracht Heessen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SVF Herringen davon. Hundertprozentig überzeugen konnte der SV Eintracht Heessen dabei jedoch nicht.

Im Spiel des 1. FC Pelkum gegen die Zweitvertretung des TuS Germania Lohauserholz-Daberg gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der Mannschaft von Trainer Klodian Kola. In einem

Das Auswärtsspiel der Reserve des TuS 1910 Wiescherhöfen endete erfolglos. Gegen die SpVg Bönen gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 3:1. Bönen hatte schon im Vorfeld Rückenwind.

Der SV Stockum blieb gegen den FC Overberge chancenlos und kassierte eine herbe 1:7-Klatsche. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich

Erfolglos ging der Auswärtstermin des Hammer SC bei Mark über die Bühne. Der HSC 08 verlor das Match mit 2:3. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe

Der SV Stockum musste am Sonntag eine herbe Klatsche im Heimspiel gegen den FC Overberge einstecken. Auf dem Rasenplatz in Stockum verloren die Gastgeber mit 1:7 (0:3). Von Matthias Kerk

Der Hammer SportClub 2008 fordert im Topspiel den VfL Mark heraus. Jüngst brachte die DJK SV Eintracht Heessen Mark die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Mit einem 0:0-Unentschieden musste

Am Sonntag trifft Stockum auf Overberge. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Gegen den Hammer SportClub 2008 war für den SV Stockum im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der letzte Auftritt des FC Overberge

Der Reserve von TuS Uentrop steht beim BV 09 Hamm eine schwere Aufgabe bevor. Der BV 09 Hamm siegte im letzten Spiel gegen den TuS 46/68 Uentrop mit 3:0 und besetzt mit 19 Punkten den neunten Tabellenplatz.

Der TSC Hamm will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Eintracht Werne punkten. Der Türkischer SC Hamm dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der 1. FC Pelkum zuletzt

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der SVF Herringen am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SVE Heessen der Primus der Kreisliga A1 Unna/Hamm. Letzte Woche gewann der SVF Herringen gegen

Der Reserve des TuS 1910 Wiescherhöfen steht bei Bönen eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte Bönen gegen Eintracht Werne 27/62 mit 1:0. Damit liegt die SpVg Bönen mit 27 Punkten jetzt im vorderen

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der 1. FC Pelkum gegen die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg in die Erfolgsspur zurückfinden. Zuletzt kassierte Pelkum

Sie ist gerissen, die Serie der punktreichen Spiele von Eintracht Werne. Acht Mal in Folge war der A-Ligist ohne Niederlage geblieben. Gegen die SpVg Bönen setzte es jetzt ein knappes 0:1. Von Johanna Wiening

Endlich ein Lichtblick für den SV Stockum: Gegen den eigentlich deutlichen Favoriten Hammer SC spielt der A-Ligist 0:0-Unentschieden und holt sich damit einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf. Von Johanna Wiening

Mit 0:2 verlor die Reserve des TuS 46/68 Uentrop am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den SVF Herringen. Als Favorit rein – als Sieger raus. Herringen hat alle Erwartungen erfüllt.

Gegen den SV Stockum musste sich der Hammer SportClub 2008 am Sonntag mit einer 0:0-Punkteteilung begnügen. Stockum stellte sich einer schweren Aufgabe und konnte schließlich erhobenen Hauptes vom Feld gehen.

Für den 1. FC Pelkum endete das Auswärtsspiel gegen die Reserve des TuS 1910 Wiescherhöfen erfolglos. Der Gastgeber gewann 1:0. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich

Der SV Eintracht Heessen gewann das Sonntagsspiel gegen Mark mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SVE

Der FC Overberge steckte gegen den Türkischer SC Hamm eine deutliche 0:4-Niederlage ein.

Die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg und der TuS 46/68 Uentrop verließen den Platz beim Endstand von 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen.

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die SpVg Bönen mit 1:0 gegen Eintracht Werne 27/62 gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis

Am Sonntag geht es für den VfL Mark zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die DJK SV Eintracht Heessen nun ohne Niederlage. Der SV Eintracht Heessen schlug den SV Stockum am

Herringen will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung von TuS Uentrop ausbauen. Am letzten Spieltag nahm der TuS 46/68 Uentrop II gegen den VfL Mark die zehnte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Am Sonntag geht es für die SpVg Bönen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist Werne nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte Eintracht Werne 27/62 unentschieden – 4:4 gegen den 1. FC Pelkum.

Der Türkischer SC Hamm trifft am Sonntag (14:30 Uhr) auf Overberge. Am letzten Spieltag kassierte der FC Overberge die fünfte Saisonniederlage gegen die SpVg Bönen. Gegen den Hammer SportClub 2008 kam

Stockum steht beim HSC 08 eine schwere Aufgabe bevor. Der Hammer SportClub 2008 kam zuletzt gegen den Türkischer SC Hamm zu einem 0:0-Unentschieden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als

TuS Uentrop will bei der Zweitvertretung von Germania die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der TuS Germania Lohauserholz-Daberg II schlug den TuS 1910 Wiescherhöfen II am Sonntag mit 3:1 und

Pelkum will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen endlich wieder einen Erfolg landen. Am vergangenen Spieltag verlor Wiescherhöfen II gegen den TuS Germania Lohauserholz-Daberg

Der abstiegsbedrohte SV Stockum hat den nächsten Dämpfer erhalten. Gegen den Spitzenreiter aus Heessen blieb das Team von Zakaria Slimani bei der 0:5-Heimniederlage gänzlich chancenlos. Von Marcel Schürmann

Eintracht Werne stolperte am Sonntag beim 1. FC Pelkum. Das 4:4-Unentschieden ist für den Titelaspiranten aus dem Evenkamp zu wenig. Die Eintracht zeigte aber eine starke Schlussoffensive. Von Matthias Kerk

Gessinger schießt Bönen zum Sieg bei Overberge

Kreisliga A1 Unna/Hamm: FC Overberge – SpVg Bönen, 1:2 (0:0)

Am Sonntag begrüßte der FC Overberge die SpVg Bönen. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten des Gasts aus. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Der SV Eintracht Heessen führte Stockum nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 vor. Der SVE Heessen war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Für die Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen gab es in der Auswärtspartie gegen die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg nichts zu holen. Wiescherhöfen II verlor mit 1:3. Vor dem Match war

Mark kam gegen die Zweitvertretung von TuS Uentrop zu einem klaren 4:0-Erfolg. Der VfL Mark hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Der Hammer SportClub 2008 ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den Türkischer SC Hamm hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war der Türkischer SC Hamm mitnichten. Der TSC Hamm kam

Der 1. FC Pelkum hatte sich bereits auf die drei Punkte gefreut, musste sich letztlich jedoch beim Ergebnis von 4:4 mit lediglich einem begnügen. Die Prognosen für Eintracht Werne 27/62 waren gut. Doch

Mit 0:3 verlor der TuS 46/68 Uentrop am vergangenen Sonntag deutlich gegen den BV 09 Hamm. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur BV 09 Hamm heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte

Die SpVg Bönen will im Spiel beim FC Overberge nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Während Overberge nach dem 9:4 über den 1. FC Pelkum mit breiter Brust antritt, musste sich

Mit dem VfL Mark spielt die Zweitvertretung des TuS 46/68 Uentrop am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Tabellenletzte auf die Überflieger vorbereitet? Mark gewann das letzte Spiel und hat nun

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht Stockum am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SVE Heessen der Primus der Kreisliga A1 Unna/Hamm. Zwar blieb der SV Stockum nun seit neun Partien ohne

Am Sonntag bekommt es Pelkum mit Eintracht Werne zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am vergangenen Sonntag ging der 1. FC Pelkum leer aus – 4:9 gegen den FC Overberge.

TuS Uentrop trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den BV 09 Hamm. Während der BV 09 Hamm nach dem 6:0 über den TuS Germania Lohauserholz-Daberg II mit breiter Brust antritt, musste sich der TuS 46/68 Uentrop

Der Hammer SC will die Erfolgsserie von drei Siegen beim TSC Hamm ausbauen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des Türkischer SC Hamm ernüchternd. Gegen die DJK SV Eintracht Heessen kassierte man

Nach sechs Partien ohne Sieg braucht die Reserve des TuS Germania Lohauserholz-Daberg mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung des TuS 1910 Wiescherhöfen.

Die Fußballer drehen die Zeit zurück: Generelle Anstoßzeit ist bis Weihnachten ab sofort 14.30 Uhr. Eine Pflicht, die Anstoßzeit zu übernehmen, gibt es allerdings nicht. Von Sebastian Reith