Kreisliga A2 Dortmund: SC Husen Kurl – VFB 08 Lünen (Sonntag, 15:15 Uhr)

Husen Kurl auf Talfahrt

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will Husen Kurl gegen den VFB 08 in die Erfolgsspur zurückfinden. Der SC Husen Kurl musste sich im vorigen Spiel den SF Ay Yildiz Derne mit 0:2 beugen. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der VFB 08 Lünen kürzlich gegen den Kirchhörder SC II zufriedengeben.

Kreisliga A2 Dortmund

18.10.2019, 15:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz von Husen Kurl ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den SC Husen Kurl zu Buche. In den letzten Partien hatte Husen Kurl kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der VFB 08 nimmt mit 17 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Zweimal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den VFB 08 Lünen – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft des SC Husen Kurl ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des VFB 08 mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Dass Husen Kurl den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 30 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der VFB 08 Lünen davon beeindrucken lässt.

Mit dem VFB 08 trifft der SC Husen Kurl auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt