Kreisliga A2 Dortmund: SF Ay Yildiz Derne – VfL Kemminghausen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Reißt Ay Yildiz Derne das Ruder herum?

Die SF Ay Yildiz Derne wollen gegen die Zweitvertretung des VfL Kemminghausen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Sonntag ging Ay Yildiz Derne leer aus – 1:2 gegen den Hörder SC. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Kemminghausen kürzlich gegen den BSV Schüren II zufriedengeben. Im Hinspiel verbuchte das Team von Coach Yasin Yanik einen 4:1-Kantersieg. Können die SF Ay Yildiz Derne den Coup im Rückspiel wiederholen?

Kreisliga A2 Dortmund

06.12.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz von Ay Yildiz Derne ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur acht Punkte geholt. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber sechs Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen schafften die SF Ay Yildiz Derne lediglich einen Sieg.

Auf fremdem Terrain reklamierte der VfL Kemminghausen II erst sechs Zähler für sich. Die Elf von Maurice Erny förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, drei Remis und sieben Pleiten zutage. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Kemminghausen geraten. Die Offensive von Ay Yildiz Derne trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SF Ay Yildiz Derne belegen mit 20 Punkten den achten Platz. Der VfL Kemminghausen II liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz zehn knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Ay Yildiz Derne vorbeiziehen. Ob beide Mannschaften mit ihrer gewohnt harten Gangart auftreten, wird sich zeigen. Der Blick auf die Statistik deutet jedenfalls auf eine kampfbetonte Partie.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben