Kreisliga A2 Dortmund: SF Brackel 61 – SC Husen Kurl (Sonntag, 15:00 Uhr)

Platzt bei Brackel 61 der Knoten?

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will Husen Kurl gegen die SF Brackel 61 dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Brackel 61 zog gegen den Kirchhörder SC II am letzten Spieltag mit 0:3 den Kürzeren. Zuletzt kassierte der SC Husen Kurl eine Niederlage gegen den VFB 08 Lünen – die fünfte Saisonpleite.

Kreisliga A2 Dortmund

25.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Saison der SF Brackel 61 verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Heimmannschaft vier Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht. Der letzte Dreier liegt für Brackel 61 bereits drei Spiele zurück.

Husen Kurl holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Gäste ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Vor fünf Spielen bejubelte der SC Husen Kurl zuletzt einen Sieg.

Die Hintermannschaft der SF Brackel 61 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Husen Kurl mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit elf Punkten belegt der SC Husen Kurl den elften Tabellenplatz. Damit ist man Brackel 61 ganz dicht auf den Fersen, denn die SF Brackel 61 haben mit 13 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und stehen auf dem neunten Platz.

Husen Kurl steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt