Kreisliga A2 - Dortmund: SV Preußen 07 Lünen – Hörder SC 1910, 8:2

Debakel für Benninghofer

Der Start ins neue Spieljahr ging für den Hörder SC 1910 mit dem 2:8 gegen den SV Preußen 07 Lünen vollends daneben: Aus den ersten drei Begegnungen holten die Benninghofer nicht einen Zähler. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der SV Preußen 07 wusste zu überraschen.

Kreisliga A2 Dortmund

30.08.2019, 17:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Gastgeber reklamiert mit diesem Sieg einen Sprung in der Tabelle für sich. Der SV 07 rangiert zu diesem frühen Saisonzeitpunkt nun auf dem achten Platz. Für den SV Preußen 07 Lünen steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher ein Remis und eine Niederlage aufwies.

In der Defensivabteilung des HSC knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt. Kommende Woche tritt der SV Preußen 07 beim K.F. Sharri Dortmund an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt der Hörder SC 1910 Heimrecht gegen den SG Gahmen 24/74.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt