Kreisliga A2 Dortmund: TuS Neuasseln 1889 – SG Gahmen 24/74 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Neuasseln unter Zugzwang

Der SG Gahmen trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den TuS Neuasseln 1889. Am letzten Spieltag nahm Neuasseln gegen den SV Preußen 07 Lünen die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SG G siegte im letzten Spiel gegen die Sportfreunde Ay Yildiz Derne 96/04 mit 5:4 und belegt mit 13 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Kreisliga A2 Dortmund

04.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS N bekleidet mit vier Zählern Tabellenposition zwölf. Die Hintermannschaft des Gastgebers steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 30 Gegentore kassierte der TuS Neuasseln 1889 im Laufe der bisherigen Saison. Vom Glück verfolgt war Neuasseln in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des SG Gahmen 24/74 mit ansonsten vier Siegen und einem Remis. Die Hintermannschaft des TuS N ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SG Gahmen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Offenbar teilte der SG G gerne aus. 24 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis. Der TuS Neuasseln 1889 steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SG Gahmen 24/74 bedeutend besser als die von Neuasseln.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt