Kreisliga A2 - Dortmund: VfL Kemminghausen II – SF Ay Yildiz Derne, 1:4 (1:2)

VfL Kemminghausen II verliert die Tabellenführung

Erfolgreich brachte der SF Ay Yildiz Derne den Auswärtstermin bei der Zweitvertretung von VfL Kemminghausen über die Bühne und gewann das Match mit 4:1. In der 36. Minute wechselte VfL Kemminghausen II Rene Schmid für Rene Menebröcker ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Zur Pause behielt der SF Ay Yildiz die Nase knapp vorn. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei VfL Kemminghausen II Alper Yenipinar für Robin Mackiol zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Der Gastgeber nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Rafael Brzosko für Marvin Menke vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Markus Schanz (Dortmund) stand der Auswärtsdreier für den SF Ay Yildiz Derne. VfL Kemminghausen II wurde mit 4:1 besiegt.

Kreisliga A2 Dortmund

30.08.2019, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

VfL Kemminghausen II verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem fünften Rang. In dieser Saison sammelte VfL Kemminghausen II bisher einen Sieg und kassierte eine Niederlage.

Durch den Erfolg rückte der SF Ay Yildiz auf die dritte Position der Kreisliga A2 - Dortmund vor. Vor heimischem Publikum trifft VfL Kemminghausen II am nächsten Sonntag auf den Eving Selimiye Spor e.V, während der SF Ay Yildiz am selben Tag den K.F. Sharri Dortmund in Empfang nimmt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt