Kreisliga A2 Unna/Hamm: BSV Heeren 09/24 – SuS Oberaden (Sonntag, 14:30 Uhr)

Heeren 09/24 duelliert sich mit Oberaden

Heeren 09/24 steht gegen Oberaden eine schwere Aufgabe bevor. Der BSV Heeren siegte im letzten Spiel gegen Grün-Schwarz Cappenberg mit 4:2 und besetzt mit 15 Punkten den neunten Tabellenplatz. Der SuS Oberaden dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TuS Westfalia Wethmar II zuletzt mit 4:0 abgefertigt.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

01.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat der BSV Heeren 09/24 die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 32 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Heeren 09/24 insgesamt durchschnittlich: vier Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte der BSV Heeren lediglich einen Sieg.

Nach zwölf Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Oberaden 29 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden der Gäste ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Der SuS Oberaden tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Aufpassen sollte der BSV Heeren 09/24 auf die Offensivabteilung von Oberaden, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Gegen Heeren 09/24 sind für den SuS Oberaden drei Punkte fest eingeplant.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt