Kreisliga A2 Unna/Hamm: BSV Heeren 09/24 – Türk. SC Kamen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Duell der Schwergewichte

Der BSV Heeren 09/24 fordert im Topspiel den Türk. SC Kamen heraus. Die erste Saisonniederlage kassierte Heeren 09/24 am letzten Spieltag gegen Rot-Weiß Unna. Am letzten Sonntag holte der TSC Kamen drei Punkte gegen Westfalia Wethmar II (7:2).

Kreisliga A2 Unna/Hamm

06.09.2019, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Offensive des TSC kommt torhungrig daher. Über 5,25 Treffer pro Match markiert der Gast im Schnitt. Der Ligaprimus hat den BSV im Nacken. Das Heimteam liegt im Klassement nur einen Punkt hinter dem Türk. SC Kamen. Nach dem TSC Kamen stellt der BSV Heeren 09/24 mit 17 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt