Kreisliga A2 Unna/Hamm: Kamener SC – SuS Oberaden (Sonntag, 15:00 Uhr)

Begegnung auf Augenhöhe

Der Kamener SC will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SuS Oberaden punkten. Der KSC strich am Sonntag drei Zähler gegen GS Cappenberg ein (4:3). Oberaden siegte im letzten Spiel souverän mit 5:1 gegen den VfK Weddinghofen und muss sich deshalb nicht verstecken.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

30.08.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit sieben Punkten auf der Habenseite steht der Kamener SC derzeit auf dem dritten Rang.

Der SuS O bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition vier. Von der Offensive des KSC geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt