Kreisliga A2 Unna/Hamm: SuS Oberaden – VfL Kamen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Der VfL fordert im Topspiel Oberaden heraus. Gegen Rot-Weiß Unna war für den SuS O im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Am letzten Spieltag nahm der VfL Kamen gegen GS Cappenberg die zweite Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

27.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SuS O weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Der SuS Oberaden tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive von Kamen in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 23-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Oberaden über dreimal pro Partie. Der Gast aber auch! Die Auswärtsauftritte des VfL waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SuS O. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Der VfL Kamen trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Oberaden ging zur Sache und kassierte bereits 16 Gelbe Karten. Ist Kamen für den Schlagabtausch gewappnet? Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt