Kreisliga A2 Unna/Hamm

Kreisliga A2 Unna/Hamm

SV Preußen und SG Gahmen trennen sich 2:2 im Derby. Alstedde gewinnt hoch gegen Derne. Wethmar II geht unterdessen zweistellig unter. Ähnlich schlecht lief es für die Frauen vom BV Lünen. Von Steven Roch, Niklas Dvorak

GS Cappenberg war trotz Personalknappheit einem Punkt gegen den Zweiten nahe. Der Trainer machte seinem Team keine Vorwürfe. Und der Kapitän durfte sich immerhin über ein Traumtor freuen. Von Alexander Nähle

Kamen II und Heeren 09/24 trennen sich torlos

Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfL Kamen II – BSV Heeren 09/24, 0:0 (0:0)

Der BSV Heeren 09/24 kam im Gastspiel bei der Zweitvertretung der VfL Kamen trotz Favoritenrolle nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Kamen II vom Favoriten.

Kamen führte Frömern nach allen Regeln der Kunst mit 6:1 vor. Der VfL setzte sich standesgemäß gegen den SV SW Frömern durch. Der VfL Kamen ging durch ein Eigentor von Serif Yesil in Führung (24.). In

Durch ein 4:3 holte sich der SuS Oberaden drei Punkte bei GS Cappenberg. Oberaden wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Dennis Markowski sein Team in der elften Minute.

Für den SV Bausenhagen endete das Auswärtsspiel gegen den VfK Weddinghofen erfolglos. Die Heimmannschaft gewann 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Weddinghofen vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Königsborn zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Kreisliga A2 Unna/Hamm: SV Langschede – Königsborner SV, 2:7 (0:5)

Der Königsborner SV fertigte den SV Langschede am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 7:2 ab. Königsborn ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Langschede einen klaren Erfolg.

Auch wenn die Verhältnisse vor dem Spiel klar waren, überraschte das deutliche Ergebnis. Am Ende hatte Bergkamen die Zweitvertretung von Wethmar mit 10:0 überrannt. Der FC TuRa setzte sich standesgemäß

Der SV Langschede will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Königsborner SV punkten. Am Sonntag wies Langschede den SV Bausenhagen mit 2:0 in die Schranken. Letzte Woche gewann der KSV

Kamen trifft am Sonntag (15:15 Uhr) auf Frömern. Zuletzt musste sich der SVF geschlagen geben, als man gegen den SuS Oberaden die dritte Saisonniederlage kassierte. Das letzte Ligaspiel endete für den

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht Weddinghofen mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Bausenhagen. Das letzte Ligaspiel endete für den VfK mit einem Teilerfolg.

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC TuRa Bergkamen auf die Reserve der Westfalia Wethmar. Bergkamen musste sich am letzten Spieltag gegen den Königsborner SV mit 1:3 geschlagen geben. Auf

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die Zweitvertretung von Kamen auf Heeren 09/24. Letzte Woche siegte der VfL Kamen II gegen die Westfalia Wethmar II mit 5:4. Somit nimmt der VfL II mit sechs Punkten

Oberaden will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Cappenberg ausbauen. GSC siegte im letzten Spiel und hat nun acht Punkte auf dem Konto. Der SuS O hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag

Die Differenz von einem Treffer brachte der Zweitvertretung der SSV Mühlhausen gegen den Kamener SC den Dreier. Das Match endete mit 3:2. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden.

Für Rot-Weiß Unna gab es in der Auswärtspartie gegen den Türk. SC Kamen nichts zu holen. RW Unna verlor mit 0:3. Der TSC Kamen erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Die Reserve der SSV Mühlhausen will im Spiel beim Kamener SC nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der KSC kam zuletzt gegen den VfL Kamen zu einem 1:1-Unentschieden. Mit einem

Der TSC Kamen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen RW Unna punkten. Während der TSC nach dem 4:1 über den BSV Heeren 09/24 mit breiter Brust antritt, musste sich Rot-Weiß Unna zuletzt

Oberaden zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Kreisliga A2 Unna/Hamm: SuS Oberaden – SV SW Frömern, 4:0 (2:0)

Mit 0:4 verlor der SV SW Frömern am vergangenen Sonntag deutlich gegen den SuS Oberaden. Oberaden erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Kaum war das Spiel

Mit dem BSV Heeren 09/24 und dem Türk. SC Kamen trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für Heeren 09/24 schien der TSC Kamen aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Auf dem

Mit 0:2 verlor der SVB am vergangenen Sonntag zu Hause gegen Langschede. Auf dem Papier ging der SVL als Favorit ins Spiel gegen den SV Bausenhagen – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Für den FC TuRa Bergkamen endete das Auswärtsspiel gegen den Königsborner SV erfolglos. Die Heimmannschaft gewann 3:1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Königsborn wurde der Favoritenrolle gerecht.

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen dem VfL Kamen und dem Kamener SC 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis

Last-Minute-Remis: Penkalla wird zum Held von Weddinghofen

Kreisliga A2 Unna/Hamm: SSV Mühlhausen II – VfK Weddinghofen, 3:3 (0:1)

Im Spiel der Zweitvertretung der SSV Mühlhausen gegen den VfK Weddinghofen gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer im Aufeinandertreffen

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen GS Cappenberg und Rot-Weiß Unna an diesem fünften Spieltag. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese

Hattrick von Hane: Und doch kein Sieg für Wethmar II

Kreisliga A2 Unna/Hamm: Westfalia Wethmar II – VfL Kamen II, 4:5 (1:3)

Die Reserve der TuS Westfalia und die Zweitvertretung von Kamen boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 4:5. Der VfL II wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Dennis Anderson

Das Bezirksliga-Derby steht diesen Spieltag besonders im Fokus. Der Lüner SV erwartet einen Gegner auf Augenhöhe, Gahmen empfängt Sharri zum Duell zweier ambitionierter Kreisligisten. Von Steven Roch, Timo Janisch

Der VfL Kamen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den Kamener SC ausbauen. Letzte Woche gewann der VfL gegen den VfK Weddinghofen mit 4:2. Damit liegt Kamen mit neun Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Am Sonntag trifft der SV Bausenhagen auf den SV Langschede. Die dritte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Bausenhagen gegen den FC TuRa Bergkamen. Hinter Langschede liegt ein erfolgsgekröntes

Cappenberg will im Spiel bei RWU nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche gewann RW Unna gegen den BSV Heeren 09/24 mit 4:3. Somit belegt Rot-Weiß Unna mit sieben Punkten

Oberaden will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Frömern punkten. Letzte Woche siegte der SuS Oberaden gegen den Kamener SC mit 4:1. Somit belegt der SuS O mit zehn Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Der FC TuRa Bergkamen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim Königsborner SV punkten. Am letzten Sonntag holte Königsborn drei Punkte gegen den VfL Kamen II (5:0). Bergkamen gewann das

Der BSV Heeren 09/24 fordert im Topspiel den Türk. SC Kamen heraus. Die erste Saisonniederlage kassierte Heeren 09/24 am letzten Spieltag gegen Rot-Weiß Unna. Am letzten Sonntag holte der TSC Kamen drei

Die Zweitvertretung der VfL will bei der Reserve der TuS Westfalia die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Westfalia Wethmar II musste sich am letzten Spieltag gegen den Türk. SC Kamen mit 2:7 geschlagen geben.

Der VfK Weddinghofen will im Spiel bei der Zweitvertretung der SSV Mühlhausen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Jüngst brachte der SV Langschede Mühlhausen II die dritte Niederlage

Trotz großer Personalsorgen hat GS Cappenberg einen Punkt aus Frömern mitgenommen. Beim 1:1 musste sogar GSC-Trainer Pascal Harder für die letzte halbe Stunde als Innenverteidiger aushelfen. Von Carl Brose

Doch noch gepunktet: Treffer von Klink reicht zum Remis

Kreisliga A2 Unna/Hamm: SV SW Frömern – GS Cappenberg, 1:1 (1:0)

Der SV SW Frömern und GS Cappenberg teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang

Der Königsborner SV fertigte die Reserve der VfL Kamen am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab. Auf dem Papier ging Königsborn als Favorit ins Spiel gegen Kamen II – der Verlauf der 90 Minuten

Bergkamen besiegt Bausenhagen souverän mit 4:1

Kreisliga A2 Unna/Hamm: FC TuRa Bergkamen – SV Bausenhagen, 4:1 (1:1)

Beim FC TuRa Bergkamen gab es für den SV Bausenhagen nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:4. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich

Die Reserve von Westfalia Wethmar setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 2:7 gegen den Türk. SC Kamen die vierte Niederlage. Als Favorit rein – als Sieger raus.

Das Auswärtsspiel der Zweitvertretung der SSV Mühlhausen endete erfolglos. Gegen den SV Langschede gab es nichts zu holen. Die Heimmannschaft gewann die Partie mit 2:0. Vor dem Match war man von einer

Tor von Bouzerda bleibt nur ein Ehrentreffer

Kreisliga A2 Unna/Hamm: Kamener SC – SuS Oberaden, 1:4 (0:2)

Der SuS Oberaden fügte dem Kamener SC am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 4:1. Mit einem schnellen Doppelpack (33./38.) zum 2:0 schockte Joshua Linus Kusch den KSC. In der 43. Minute

Der BSV Heeren 09/24 und Rot-Weiß Unna lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 3:4 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Am Sonntag trafen der VfK Weddinghofen und der VfL Kamen aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 4:2 für sich.

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der BSV Heeren 09/24 auf Rot-Weiß Unna. Am Sonntag wies Heeren 09/24 Westfalia Wethmar II mit 3:2 in die Schranken. Der letzte Auftritt von RW Unna verlief enttäuschend.

Am Sonntag trifft der FC TuRa Bergkamen auf den SV Bausenhagen. Bergkamen siegte im letzten Spiel gegen den SSV Mühlhausen II mit 3:1 und liegt mit drei Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt kam

Der Königsborner SV trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die Zweitvertretung der VfL Kamen. Die zweite Saisonniederlage kassierte Kamen II am letzten Spieltag gegen den SV Bausenhagen. Das letzte Ligaspiel

Der VfL Kamen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim VfK Weddinghofen punkten. Weddinghofen musste sich am letzten Spieltag gegen den SuS Oberaden mit 1:5 geschlagen geben. Kamen hat einen

Will der SV Langschede den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Zweitvertretung der SSV Mühlhausen gewonnen werden. Jüngst brachte der VfL Kamen Langschede die zweite Niederlage des

Der Kamener SC will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SuS Oberaden punkten. Der KSC strich am Sonntag drei Zähler gegen GS Cappenberg ein (4:3). Oberaden siegte im letzten Spiel souverän

Will die Reserve von Westfalia Wethmar den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim Türk. SC Kamen gewonnen werden. Der TSC Kamen kam zuletzt gegen den Königsborner SV zu einem 1:1-Unentschieden.

Am Sonntag trifft Frömern auf GSC. Anstoß ist um 15:15 Uhr. Der SVF siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen Rot-Weiß Unna und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Spieltag kassierte GS

Die Reserve von Westfalia Wethmar setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 2:3 gegen den BSV Heeren 09/24 die dritte Niederlage. Die Ausgangslage sprach

Kein Sieger zwischen Königsborn und TSC Kamen

Kreisliga A 2 Unna-Hamm: Königsborner SV – Türk. SC Kamen, 1:1

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des Königsborner SV gegen den Türk. SC Kamen. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Bausenhagen und die Reserve von Kamen lieferten sich ein spannendes Spiel, das 3:2 endete. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese

GS Cappenberg steckte am Sonntag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen den Kamener SC mit 3:4. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese

Der SV SW Frömern fügte Rot-Weiß Unna am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 3:1.

Der SuS Oberaden fügte dem VfK Weddinghofen am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 5:1. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto von Bergkamen. Der Gast setzte sich mit einem 3:1 gegen die Zweitvertretung der SSVM durch.

SV SW Frömern hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 1:6-Niederlage gegen Kamener SC lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Kamener

Westfalia Wethmar II verliert hoch gegen Rot-Weiß Unna

Kreisliga A 2 Unna-Hamm: Westfalia Wethmar II – Rot-Weiß Unna, 0:5 (0:2)

Die Zweitvertretung von Westfalia Wethmar kommt im neuen Fußballjahr einfach nicht auf die Beine und kassierte bereits zwei Niederlagen am Stück. An diesem Spieltag setzte es eine 0:5-Pleite. In der Zeit

Abfuhr für SV Bausenhagen bei Türk. SC Kamen I

Kreisliga A 2 Unna-Hamm: Türk. SC Kamen I – SV Bausenhagen, 4:0 (1:0)

SV Bausenhagen hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:4-Niederlage verdaut werden. Türk. SC Kamen I erledigte die Hausaufgaben sorgfältig

SSV Mühlhausen II bringt VfL Kamen II herbe Pleite bei

Kreisliga A 2 Unna-Hamm: VfL Kamen II – SSV Mühlhausen II, 2:5 (1:4)

Die Reserve von SSV Mühlhausen fügte der Zweitvertretung von VfL Kamen am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 5:2. Bis zur Pause hielt die Defensive von VfL Kamen II dicht, sodass sich

Bei BSV Heeren 09/24 gab es für den Gast nichts zu holen. Königsborner SV verlor das Spiel mit 2:5. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch BSV Heeren 09/24 wusste zu überraschen.

Will der FC TuRa Bergkamen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei der Reserve der SSV Mühlhausen gewonnen werden. Während Mühlhausen II nach dem 5:2 über den VfL Kamen II mit breiter Brust

Will der SV Bausenhagen den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Reserve der VfL Kamen gewonnen werden. Am letzten Spieltag nahm Bausenhagen gegen den Türk. SC Kamen die zweite Niederlage

Am kommenden Sonntag trifft der SuS Oberaden auf den VfK Weddinghofen. Gegen den SV Langschede war für Oberaden im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Weddinghofen

Der Königsborner SV hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den Türk. SC Kamen zum Gegner. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Königsborn ernüchternd. Gegen den BSV Heeren 09/24 kassierte

Am kommenden Sonntag trifft GS Cappenberg auf den Kamener SC. Gegen den VfK Weddinghofen kam Cappenberg im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Der KSC siegte im letzten Spiel gegen den SV

Will die Zweitvertretung von Westfalia Wethmar den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen den BSV Heeren 09/24 gewonnen werden. Wethmar II musste sich im vorigen Spiel Rot-Weiß Unna mit 0:5 beugen.

Will der SV SW Frömern den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei Rot-Weiß Unna gewonnen werden. Während RW Unna nach dem 5:0 über Westfalia Wethmar II mit breiter Brust antritt, musste sich

Neben dem Top-Duell zwischen dem Lüner SV und Iserlohn kämpfen auch die übrigen Lüner Fußballer am Wochenende um Punkte. Wir verschaffen einen Überblick und geben unseren Redaktionstipp ab. Von Steven Roch, Timo Janisch

Will der SV Langschede den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss beim VfL Kamen gewonnen werden. Kamen gewann das letzte Spiel gegen den FC TuRa Bergkamen mit 2:0 und liegt mit drei Punkten im

GS Cappenberg erzwingt das Remis gegen VfK Weddinghofen

Kreisliga A 2 Unna-Hamm: VfK Weddinghofen – GS Cappenberg, 2:2 (0:0)

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von VfK Weddinghofen gegen GS Cappenberg. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis

Das Spiel vom Sonntag zwischen SV Langschede und SuS Oberaden endete mit einem 2:2-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen

FC TuRa Bergkamen hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:2-Niederlage verdaut werden. VfL Kamen wechselte einen nominellen Verteidiger