Kreisliga A2 Unna/Hamm: VfL Kamen II – SV Bausenhagen, 2:1 (0:1)

VfL Kamen II stoppt Talfahrt

Das Auswärtsspiel brachte für den SV Bausenhagen keinen einzigen Punkt – die Reserve des VfL Kamen gewann die Partie mit 2:1. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Bausenhagen hatte in einer hart umkämpften Partie einen knappen 3:2-Hinspielsieg eingefahren.

Kreisliga A2 Unna/Hamm

16.02.2020, 18:24 Uhr / Lesedauer: 2 min

Nach nur 30 Minuten verließ Martin Schmelzer vom VfL Kamen II das Feld, Andreas Zahn kam in die Partie. Christopher Neithart nutzte die Chance für den SV Bausenhagen und beförderte in der 35. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Die Elf von Coach Marko Schott führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der Pause stellte Marko Schott um und schickte in einem Doppelwechsel Daniel Schoof und Marko Schott für Andreas Meng und Yannik Pfahl auf den Rasen. In der 61. Minute wechselte der VfL Kamen II Riccardo Meyer für Marco Arendt ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Mehmet Ali Dikmen beförderte das Leder zum 1:1 der Mannschaft von Trainer Nils Giese in die Maschen (67.). Bausenhagen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Mattes Görler ersetzte Jonas Franke (68.). Dass der VfL Kamen II in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Gianluca Macchia, der in der 75. Minute zur Stelle war. Mit dem Schlusspfiff durch Referee Ahmad Ghanoum (Werne) siegte das Heimteam gegen den SV Bausenhagen.

Der VfL Kamen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Nach dem errungenen Dreier hat der VfL Kamen II Position 14 der Kreisliga A2 Unna/Hamm inne. Die Fans warteten eine gefühlte Ewigkeit auf einen Erfolg des VfL Kamen II, der nach nunmehr zwölf sieglosen Spielen endlich gefeiert werden konnte. Damit ist dem VfL Kamen II zumindest ein kleiner Befreiungsschlag gelungen.

Bausenhagen holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Durch diese Niederlage fallen die Gäste in der Tabelle auf Platz 15 zurück. Der Angriff ist beim SV Bausenhagen die Problemzone. Nur 20 Treffer erzielte Bausenhagen bislang. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der SV Bausenhagen nur drei Zähler.

Nun musste sich Bausenhagen schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der VfL Kamen II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, drei Unentschieden und zwölf Pleiten.

Als Nächstes steht für den VfL Kamen II eine Auswärtsaufgabe an. Am 01.03.2020 (15:00 Uhr) geht es gegen den Königsborner SV. Der SV Bausenhagen empfängt parallel den FC TuRa Bergkamen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben