Kreisliga B Iserlohn West: FC Iserlohn II – SG Eintracht Ergste II (Sonntag, 16:30 Uhr)

FC Iserlohn II weiter auf der Erfolgsspur?

Die Reserve des FC Iserlohn will mit dem Rückenwind von vier Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung der SG Eintracht Ergste punkten. Letzte Woche siegte der FC Iserlohn II gegen den VTS Iserlohn II mit 8:0. Damit liegt der FC Iserlohn II mit 21 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Die SGE Ergste II gewann das letzte Spiel gegen den FC Eintracht Ihmert/Bredenbruch II mit 2:1 und nimmt mit 15 Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Kreisliga B Iserlohn West

08.11.2019, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (4-0-1) wird der FC Iserlohn II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Sieben Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Iserlohn II. Die passable Form des FC Iserlohn II belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Ergste II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Das bisherige Abschneiden des Gasts: vier Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich die SG Eintracht Ergste II in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Von der Offensive des FC Iserlohn II geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben