Kreisliga B Iserlohn West: Holzpfosten Schwerte 05 – FC Iserlohn II, 4:1 (1:1)

Erfolgsserie der Holzpfosten hält weiter an

Bei den Holzpfosten Schwerte 05 holte sich die Reserve der FC Iserlohn eine 1:4-Schlappe ab. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur Holzpfosten Schwerte 05 heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Kreisliga B Iserlohn West

22.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Julian Mohr schoss in der 26. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den FCI II. Nach nur 27 Minuten verließ Marvin Lucks vom Gast das Feld, Mirco Poniewaz kam in die Partie. Die Holzpfosten wechselten einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Kai Kunsmann kam für Alexander Tönnies (39.). Ehe der Referee Johannes Schott (Iserlohn) die Akteure zur Pause bat, erzielte Kunsmann aufseiten der Heimmannschaft das 1:1 (45.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Domenico-Giuliano Troiano machte in der 46. Minute das 2:1 der HP05 perfekt. Daniel Martella beseitigte mit seinen Toren (65./77.) die letzten Zweifel am Sieg der Holzpfosten Schwerte 05. Die Holzpfosten tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Ertunc Hezer ersetzte Fabian Raulf (72.). Mit dem Schlusspfiff durch Johannes Schott (Iserlohn) siegten die HP05 gegen den FCI.

Nach fünf absolvierten Spielen stockten die Holzpfosten Schwerte 05 sein Punktekonto bereits auf 13 Zähler auf und halten damit einen starken zweiten Platz. Die Holzpfosten präsentierten sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 33 geschossene Treffer gehen auf das Konto der HP05. Die Holzpfosten sind in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden. Mit vier Siegen in Folge sind die HP05 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Der FC Iserlohn II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Der FCI II verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem neunten Rang.

Als Nächstes steht für die Holzpfosten Schwerte 05 eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (13:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung der SC Tornado Westig. Der FC Iserlohn II empfängt – ebenfalls am Sonntag – den VfK Iserlohn.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt