Kreisliga B Iserlohn West: M.S.V. Iserlohn – FC Borussia Dröschede II, 3:2 (2:0)

Lamghizarti bringt den Sieg

Nach der Auswärtspartie gegen den M.S.V. Iserlohn stand die Reserve der FC Borussia Dröschede mit leeren Händen da. Der M.S.V. gewann 3:2. Der M.S.V. Iserlohn wurde der Favoritenrolle somit gerecht. In der achten Minute brachte Nabil Oubardouh den Ball im Netz von Dröschede II unter. Mohamed Hamoudi schoss die Kugel zum 2:0 für den M.S.V. über die Linie (19.). Beim FCBD II kam Lars Borusiak für Julian Tomkowiak ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (20.). Der M.S.V. Iserlohn wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Mabrouk Talel kam für Rinor Halitaj (32.). Der FC Borussia Dröschede II nahm in der 39. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Rene Wilcoch für Dennis Fock vom Platz ging. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Dröschede II stellte in der Pause personell um: Kai Haase ersetzte Sven Hindemith eins zu eins. Das 1:2 des Gasts bejubelte Borusiak (53.). In der 61. Minute gelang dem FCBD II, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer durch Simon Frerichs. Für das dritte Tor des M.S.V. war Mohamed Lamghizarti verantwortlich, der in der 65. Minute das 3:2 besorgte. Als Schiedsrichter Bernhard Actun (Schwerte) die Begegnung beim Stand von 3:2 letztlich abpfiff, hatte der Gastgeber die drei Zähler unter Dach und Fach.

Kreisliga B Iserlohn West

15.09.2019, 20:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der M.S.V. Iserlohn belegt mit der maximalen Ausbeute von zwölf Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle.

Der FC Borussia Dröschede II verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem achten Rang. In dieser Saison sammelte der FCBD II bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen. Nächster Prüfstein für den M.S.V. Iserlohn sind auf gegnerischer Anlage die Sportfreunde Hüingsen III (Sonntag, 13:00 Uhr). Der FC Borussia Dröschede II misst sich am gleichen Tag mit dem SC 1912 Hennen III.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben