Kreisliga B Iserlohn West: SSV Kalthof II – FC Borussia Dröschede II (Sonntag, 12:00 Uhr)

FC Borussia Dröschede II auf dem absteigenden Ast

Die Zweitvertretung von Dröschede will bei der Reserve von Kalthof die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Am vergangenen Sonntag ging der SSV Kalthof II leer aus – 0:14 gegen den MSV Iserlohn. Der FCB Dröschede II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:5 als Verlierer im Duell mit den Sportfreunde Oestrich hervor.

Kreisliga B Iserlohn West

01.11.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Kalthof II nimmt mit sechs Punkten den 13. Tabellenplatz ein. In der Defensive drückt der Schuh beim Gastgeber, was in den bereits 48 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. In dieser Saison sammelte Kalthof II bisher zwei Siege und kassierte sieben Niederlagen.

Mit zwölf Zählern aus zehn Spielen steht der FC Borussia Dröschede II momentan im Mittelfeld der Tabelle. 28:42 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Wenn der SSV Kalthof II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Kalthof II (48). Aber auch beim FC Borussia Dröschede II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (42). Trumpft der SSV Kalthof II auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Dröschede II (1-0-4) eingeräumt. Kalthof II wie auch der FCB Dröschede II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Der SSV Kalthof II hat mit dem FC Borussia Dröschede II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben