Kreisliga B1 Dortmund: DJK Sportfreunde Nette 1920 – VFR Kirchlinde II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hohe Hürde für DJK SF Nette

Beim kommenden Gegner der DJK SF Nette lief es zuletzt wie am Schnürchen – die Reserve der VFR wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Beim TuS Rahm II gab es für den DJK SF am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:5-Niederlage. Der VFR Kirchlinde II siegte im letzten Spiel gegen den DJK Blau Weiß Huckarde II mit 3:2 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle.

Kreisliga B1 Dortmund

27.09.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz der DJK Sportfreunde Nette 1920 derzeit nicht. 9:25 – das Torverhältnis des Heimteams spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der Angriff des VFR II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 37-mal zu. Über 5,29 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Gäste vor. Die DJK SF Nette müssen sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des VFR Kirchlinde II zu stoppen. Der DJK SF trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der VFR II ging zur Sache und kassierte bereits 19 Gelbe Karten. Sind die DJK Sportfreunde Nette 1920 für den Schlagabtausch gewappnet? Mit sechs Siegen gewann der VFR Kirchlinde II genauso häufig, wie die DJK SF Nette in dieser Spielzeit verloren. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Siege waren zuletzt rar gesät beim DJK SF. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon sechs Spiele zurück. Den VFR II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die DJK Sportfreunde Nette 1920 müssen einen Gala-Tag erwischen, um gegen den VFR Kirchlinde II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition sind die DJK SF Nette lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben