Kreisliga B1 Dortmund: FC. SANDZAK – DJK Westfalia Kirchlinde 1927 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Sandzak drängt auf Wiedergutmachung

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der FC. SANDZAK auf die DJK Westfalia Kirchlinde 1927. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Sandzak ernüchternd. Gegen die SV Urania Lütgendortmund kassierte man eine 0:8-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb die Westfalia Kirchlinde am vorigen Sonntag aufgrund der 2:3-Pleite gegen Rot Weiß Germania 11/67 II ohne Punkte.

Kreisliga B1 Dortmund

13.09.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 35 Toren fing sich der FCS die meisten Gegentore der Kreisliga B1 Dortmund ein. Fünf Partien, fünf Niederlagen. Die Bilanz des Schlusslichts spricht eine mehr als deutliche Sprache.

In der Verteidigung der DJK WK stimmt es ganz und gar nicht: 22 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die Westfalia Kirchlinde wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Wenn die DJK WK den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der DJK Westfalia Kirchlinde 1927 (22). Aber auch beim FC. SANDZAK ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (35). Neben Sandzak gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben