Kreisliga B1 Dortmund: Grün Weiß Kley 1981 – DJK Blau Weiß Huckarde II, 2:3 (2:3)

DJK BW Huckarde II zum dritten Mal in Folge unbesiegt

Am Sonntag trafen der Grün Weiß und die Reserve der DJK BW Huckarde aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 3:2 für sich. Die Ausgangslage sprach für den DJK BW, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte.

Kreisliga B1 Dortmund

08.09.2019, 19:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der DJK Blau Weiß Huckarde II legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Thilaksan Kodeeswaran aufhorchen (10./12.). Nach nur 21 Minuten verließ Reza Haidar vom Grün Weiß Kley 1981 das Feld, Mathis Mohr kam in die Partie. In der 24. Minute erzielte Suleimann Begouc das 1:2 für den Gastgeber. In der 30. Minute wechselte der DJK BW Huckarde II Onur Alpay für Ali Bazzi ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Das 3:1 des DJK BW durfte Murat Ocaktan bejubeln (33.). Durch ein Eigentor von Andre Rosenthal kam das Heimteam noch einmal ran (42.). Mit einem Tor Vorsprung für den DJK Blau Weiß Huckarde II ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Der GW Kley tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Haki Nargili ersetzte Bassel Alkhalaf (75.). Der Unparteiische Niklas Berlinghoff (Dortmund) beendete schließlich eine Partie, die zwei grundverschiedene Halbzeiten gezeigt hatte. Während es in Durchgang eins hin und her ging und der DJK BW Huckarde II eine Führung für sich reklamierte, verlief die zweite Hälfte torlos. Am Ende feierte der DJK BW drei Punkte für das Klassement.

Der Grün Weiß muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5,2 Gegentreffer pro Spiel. Der Grün Weiß Kley 1981 hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des GW Kley liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 26 Gegentreffer fing. In dieser Saison sammelte der Grün Weiß bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen. Die Lage des Grün Weiß Kley 1981 bleibt angespannt. Gegen den DJK Blau Weiß Huckarde II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des DJK BW. Der DJK Blau Weiß Huckarde II ist seit drei Spielen unbezwungen. Der DJK BW Huckarde II setzte sich mit diesem Sieg vom GW Kley ab und nimmt nun mit neun Punkten den siebten Rang ein, während der Grün Weiß weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den 14. Tabellenplatz einnimmt.

Als Nächstes steht für den Grün Weiß Kley 1981 eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen die DJK Sportfreunde Nette 1920. Der DJK BW empfängt – ebenfalls am Sonntag – die Zweitvertretung der TuS Rahm.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt