Kreisliga B1 Dortmund: Mengede 08/20 II – TuS Kruckel 1910, 6:1 (3:0)

Mengede in Bestform

Die Reserve von Mengede 08/20 zog dem TuS Kruckel 1910 das Fell über die Ohren: 1:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gasts. Auf dem Papier ging Mengede als Favorit ins Spiel gegen den TuS Kruckel – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Kreisliga B1 Dortmund

03.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oliver Kubitzki schoss für Mengede 08/20 II in der ersten Minute das erste Tor. Der Gastgeber machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Tobias Lahmer (6.). Für ruhige Verhältnisse sorgte Benjamin Krassa, als er das 3:0 für Mengede besorgte (18.). Nominell gleich positioniert ersetzte Tristan Ufer Dennis Pieners im zweiten Durchgang bei Kruckel (45.). Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für Mengede 08/20 II in die Pause. Mengede musste den Treffer von Ertugurul Aksoy zum 1:3 hinnehmen (53.). Mengede 08/20 II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Joel Nietzke ersetzte Marvin Dierk Rauhut (59.). Matthias Marten (61.) und Marc Kevin Wegner (74.) schossen weitere Treffer für Mengede, während Dominik Krassa (91.) das 6:1 markierte. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Ahmet Candan (Dortmund) fuhr Mengede 08/20 II einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte.

Mengede hat nach dem souveränen Erfolg über den TuS Kruckel 1910 weiter die zweite Tabellenposition inne. Bei Mengede 08/20 II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwölf Gegentoren stellt Mengede die beste Defensive der Kreisliga B1 Dortmund. Mengede 08/20 II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, drei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Mit vier Siegen in Folge ist Mengede so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Trotz der Niederlage fiel der TuS Kruckel in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz fünf. Kruckel verbuchte insgesamt acht Siege, ein Remis und drei Niederlagen. In den letzten Partien hatte der TuS Kruckel 1910 kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Am Sonntag muss Mengede 08/20 II beim SV Westrich ran, zeitgleich wird der TuS Kruckel vom SV Urania Lütgendortmund in Empfang genommen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt