Kreisliga B1 Dortmund: SV Arminia 08 Marten – SV Westfalia Huckarde II (Donnerstag, 19:15 Uhr)

Ist die Schlappe verdaut?

Der Arminia Martern steht gegen die Reserve von Westfalia Huckarde eine schwere Aufgabe bevor. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SV Arminia 08 Marten kürzlich gegen Grün-Weiß Kley zufriedengeben. Am letzten Spieltag nahm der SV Westfalia II gegen den VfR Kirchlinde II die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Kreisliga B1 Dortmund

18.10.2019, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Arminia Martern rangiert mit sechs Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. Die Hintermannschaft des Gastgebers steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 66 Gegentore kassierte das Team von Michael Heitmann im Laufe der bisherigen Saison.

Mit 21 Zählern aus 13 Spielen steht der SV Westfalia Huckarde II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Hintermannschaft der Arminia Martern ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Westfalia Huckarde mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Viele Auswärtsauftritte des SV Westfalia II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Arminia 08 Marten. Die Arminia Martern wie auch der SV Westfalia Huckarde II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Mit Westfalia Huckarde empfängt der SV Arminia 08 Marten diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt