Kreisliga B1 Dortmund: TuS Kruckel 1910 – DJK Sportfreunde Nette, 9:0 (2:0)

TuS Kruckel liest DJK SF Nette die Leviten

Der TuS Kruckel 1910 setzte sich standesgemäß gegen die DJK Sportfreunde Nette mit 9:0 durch. Der TuS Kruckel war als klarer Favorit ins Spiel gegangen und enttäuschte die eigenen Anhänger nicht.

Kreisliga B1 Dortmund

28.10.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Ertugurul Aksoy die DJK SF Nette, als er das Führungstor für Kruckel erzielte (43.). Kurz vor dem Seitenwechsel legte Mohamed Achref Abdelkefi das 2:0 nach (45.). Mit der Führung für den TuS Kruckel 1910 ging es in die Kabine. Doppelpack für die Heimmannschaft: Nach seinem ersten Tor (51.) markierte Abou El Abass Soumare wenig später seinen zweiten Treffer (52.). Mit dem Tor zum 5:0 steuerte Aksoy bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (57.). Für das 6:0 und 7:0 war Marc Hustadt verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (59./64.). Aksoy vollendete zum achten Tagestreffer in der 81. Spielminute. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Ertugurul Aksoy, der das 9:0 aus Sicht des TuS Kruckel perfekt machte (89.). Als Oliver Klippert (Lünen) das Spiel schließlich beendete, war die blamable Niederlage von Nette besiegelt.

Kruckel hat nach dem souveränen Erfolg über die DJK Sportfreunde Nette weiter die fünfte Tabellenposition inne. Die Offensivabteilung des TuS Kruckel 1910 funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 56-mal zu. Die bisherige Spielzeit des TuS Kruckel ist weiter von Erfolg gekrönt. Kruckel verbuchte insgesamt acht Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den TuS Kruckel 1910, sodass man lediglich sieben Punkte holte.

Mit 57 Gegentreffern haben die DJK SF Nette schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur neun Tore. Das heißt, der Gast musste durchschnittlich 4,75 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Das Schlusslicht holte auswärts bisher nur drei Zähler. Nette befindet sich nach der deutlichen Niederlage gegen den TuS Kruckel weiter im Abstiegssog. In dieser Saison sammelten die DJK Sportfreunde Nette bisher einen Sieg und kassierten elf Niederlagen. Die DJK SF Nette entschieden kein einziges der letzten elf Spiele für sich.

Kruckel tritt am kommenden Sonntag bei der Reserve von Mengede 08/20 an, Nette empfängt am selben Tag den SV Westrich.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt